Wintersport mit gutem Gewissen 6 Tipps für ein nachhaltigeres Skivergnügen

Ok, ok eines müssen wir zugeben: so wirklich umweltfreundlich ist Skifahren und Snowboarden eigentlich nie. Denn um Pisten zu bauen, müssen nunmal Bäume gefällt werden und Liftanlagen verschönern nicht gerade das Alpenpanorama. Bevor du jetzt aber resigniert die Skier in den Keller pfefferst und dem Wintersport abschwörst, haben wir auch noch ein paar gute Nachrichten für dich. Um genau zu sein sechs Tipps, mit denen du deinen Wintersporturlaub ab sofort zu einem nachhaltigeren und umweltfreundlicheren Erlebnis machen kannst.

Spaß im Schnee und Umweltschutz lassen sich durchaus miteinander vereinen. ©Song_about_summer/shutterstock

Spaß im Schnee und Umweltschutz lassen sich durchaus miteinander vereinen. ©Song_about_summer/shutterstock

1. Lieber einmal richtig als immer nur kurz

Zugegeben, es ist sehr verführerisch nicht nur einmal sondern gleich mehrmals während der Skisaison die Pisten zu stürmen. Doch ein langer, ausgiebiger Winterurlaub verursacht deutlich weniger Umweltschäden, als jedes zweite Wochenende ins Auto zu steigen, um zu den nächstgelegenen Skigebieten zu fahren. Wenn du zeitlich flexibel bist, startest du deinen Trip am besten dann, wenn gerade Neuschnee gefallen ist. Denn nicht nur das Pistenwedeln macht im frischen Pulverschnee mehr Spaß, auch energiefressende Schneekanonen kommen in dieser Zeit deutlich weniger zum Einsatz. Um deren Verwendung generell einzuschränken, solltest du die Saison grundsätzlich nicht überstrapazieren. Grundregel: wenn rechts und links der Piste nur (noch) Grün zu sehen ist, bleiben die Skier am besten bis zum nächsten Winter im Keller.

2. Mit der Bahn anreisen

Wer auf dem Weg zum Skigebiet oder zurück nach Hause schon mal im Fünf-Stunden-Blockabfertigung-Horrorstau stand weiß, dass die An- und Abreise mit dem Auto ganz schön viele Nerven und Liter Benzin kostet. Zudem belasten gerade die endlosen Autokolonnen der Touristen die Umwelt enorm. Entspannter und deutlich nachhaltiger ist daher eine Reise mit dem Zug. Viele Skigebiete wie beispielsweise St. Anton und das Zillertal in Österreich oder das Pustertal in Südtirol liegen sogar direkt an der Bahnstrecke. Noch ein Pluspunkt für den Zug: oft ist diese Art der Anreise sogar günstiger als die Fahrt mit dem Auto.

3. Des Wintersportlers neue Kleider…

…sollten am besten geliehen oder Second Hand sein, denn ein nachhaltiges Skierlebnis mit gutem Gewissen fängt schon bei der Ausrüstung an. Um der ständigen Neu- und Massenproduktion von Wintersportkleidung und -ausrüstung entgegen zu wirken, sollte man sich im örtlichen Skiverleih umschauen. Dort bekommt man jede Saison die neueste Ausrüstung für einen Bruchteil des eigentlichen Einkaufspreises und spart sich gleichzeitig eine Menge Gepäck. Willst du dir lieber eine eigene Wintersport-Ausrüstung kaufen, achte auf faire Herstellungsbedingungen und investiere in gute Qualität, damit du möglichst lange Freude daran hast.

4. Ab auf die Piste (wortwörtlich)

Ja, durch den Tiefschnee abseits der ausgeschilderten Pisten zu powdern macht echt Spaß. Leider kann sich das empfindliche Ökosystem der Berge, dass unter der durchpflügten Tiefschneedecke schlummert, über deinen Off-Pisten-Ausflug so gar nicht freuen. Auch Wildtiere schätzen das ungebetene Eindringen in ihren Lebensraum überhaupt nicht und geraten durch Snowboarder und Skifahrer, die abseits der freigegebenen Pfade ihr Schwünge in den Schnee ziehen, in Panik. Wer die Natur liebt, bleibt also am besten auf den präparierten und freigegebenen Skipisten. Auch der eigenen Sicherheit zuliebe.

5. Klein aber fein

Unzählige Abfahrten, hunderte von Pistenkilometern, die modernsten Liftanlagen und eine Skihütte an der nächsten: Viele Skigebiete schließen sich heutzutage zu regelrechten Snow-Megaparks zusammen, um den Besuchern immer neue Attraktionen bieten zu können. Das Problem dabei: um Platz für Verbindungswege, Lifte und Co. zu schaffen, müssen tausende von Bäumen abgeholzt und ganze Bergformationen gesprengt werden. Der Supergau für jedes funktionierende Ökosystem. Um solche Baumaßnahmen einzudämmen, solltest du dich bewusst gegen einen Besuch dieser Riesenskigebiete entscheiden und lieber einen kleinen Urlaubsort wählen, der auf Nachhaltigkeit setzt. Unter dem Namen Alpine Pearls haben sich beispielsweise 25 Skiorte zusammengeschlossen, die sich auf natürlichen, sanften Wintertourismus abseits der Massen spezialisiert haben.

6. Nachhaltig gut schlafen

Natürlich steht nach einem gelungenen Pistentag auch die anschließende Erholung ganz oben auf der Anforderungsliste für den perfekten Winterurlaub. Ein Glück, dass viele Spa- und Skihotels mittlerweile auf nachhaltigem Tourismus und Bio-Produkte setzten. Eine Übersicht an umweltorientierten Naturhotels in den wichtigsten Wintersportregionen findest du beispielsweise unter www.greenpearls.com oder unterwww.biohotels.info. Wenn du auch mit etwas weniger Luxus auskommst, sind kleine Bauernhofpensionen oder Selbstversorgerhütten mit Sicherheit die umweltfreundlichsten Übernachtungsmöglichkeiten in den Skigebieten. Jetzt noch schnell die Familie und/oder deine besten Freunde einpacken und der nachhaltige Winterurlaub kann beginnen!

» Tirol will Berg für Skigebiet sprengen

» Die günstigsten Skigebiete in Europa

» Die beliebtesten Winterreiseziele 2019/20

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-Reportagen

von Sinja Stiefel

Passende Reiseangebote für

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Stuttgart 2020 MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Stuttgart 2020 MARCO POLO Cityguides)
12,95 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 14 Sizilien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 14 Sizilien 1:200 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Slowakei
MARCO POLO Reiseführer Slowakei
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Graz 1:12 000
MARCO POLO Cityplan Graz 1:12 000
7,50 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 12 Bayern Nord 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 12 Bayern Nord 1:200 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 2 Mecklenburg-Vorpommern 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 2 Mecklenburg-Vorpommern 1:200 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Berlin 2020 MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Berlin 2020 MARCO POLO Cityguides)
12,95 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2020 MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Hamburg 2020 MARCO POLO Cityguides)
12,95 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Köln 2020 (MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Köln 2020 (MARCO POLO Cityguides)
12,95 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - München 2020 (MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - München 2020 (MARCO POLO Cityguides)
12,95 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Wien 2020 (MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Wien 2020 (MARCO POLO Cityguides)
12,95 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Frankfurt 2020 MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Frankfurt 2020 MARCO POLO Cityguides)
12,95 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte HR Dalmatien, Kroatische Küste 1: 200 000
MARCO POLO Karte HR Dalmatien, Kroatische Küste 1: 200 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Kontinentalkarte USA 1:4 000 000
MARCO POLO Kontinentalkarte USA 1:4 000 000
11,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Andalusien, Costa del Sol, Sevilla, Cordoba, Granada 1:200 000
MARCO POLO Karte Andalusien, Costa del Sol, Sevilla, Cordoba, Granada 1:200 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
12,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Frankreich 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Frankreich 1:800 000
11,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Dänemark 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Dänemark 1:300 000
11,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Spanien Pyrenäen, Costa Brava 1:300 000
MARCO POLO Karte Spanien Pyrenäen, Costa Brava 1:300 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Dänemark West 1:200 000
MARCO POLO Karte Dänemark West 1:200 000
9,99 €
≫ Jetzt kaufen
Nach oben