Zürich 5 Dinge in Zürich, die man unbedingt machen muss

Haben Sie einen Wochenendtrip nach Zürich geplant und können sich beim großen Angebot an Sehenswürdigkeiten nicht entscheiden was sie machen wollen? Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

5 Dinge, die man in Zürich unbedingt gemacht haben muss © Christine Neder

1. Wurstsalat essen bei Frau Gerold

Den besten Wurstsalat gibt es in Zürich bei Frau Gerold, ein trendiger Biergarten im Westen. Hier kommt der Wurstsalat mit Himbeeren, Heidelbeeren und einem Blümchen als Dekoration oben drauf. Aber auch zum Biertrinken, Freunde treffen oder Raclette essen eignet sich Frau Gerold. Wer antike Möbel mag, sollte nebenan in den Laden „Bogen 33“ schauen oder den berühmten Freitag-Tower besichtigen.

2. Im SPA entspannen

Es gibt auf Reisen oft diese Tage, an denen es einfach den ganzen Tag regnet und man gar nicht weiß, was man bei diesem Wetter machen soll. In Zürich wünscht man sich fast schon, dass es regnet, damit man sich ganz entspannt und ohne schlechtes Gewissen in den SPA legen kann. Der schönste SPA in Zürich, liegt im B2 Hotel in einem ehemaligen Fassabfüllgelände der Hürlimann Brauerei. Die Kellergewölbe haben Schwimmbecken in Form von Riesenfässern und auf dem Dach gibt es einen Infinitypool mit einer ganz besonderen Aussicht.

3. Vegetarisch essen gehen

Das Hiltl Restaurant ist laut Guinnessbuch der Rekorde das älteste vegetarische Restaurant der Welt. 1898 wurde es in Zürich eröffnet. Heute wird es in vierter Generation durch die Familie Hiltl geführt und bietet neben À la Carte Speisen jeden Tag ein Buffet an, mit über 100 Snacks und Salaten. Unbedingt das vegetarische Zürcher Geschnetzelte versuchen und anschließend der vegetarischen Metzgerei im Nebenhaus einen Besuch abstatten.

4. Lunch mit Aussicht

Das höchste Gebäude in Zürich ist der Prime Tower mit 126 m. Er liegt im Züricher Westen und hat im 35. Stock das Restaurant Clouds. Wie der Name schon sagt, fühlt man sich fast auf gleicher Höhe mit den Wolken und mit einem gigantischen Blick über die Stadt Zürich und den See. Auf dem Teller landen mediterrane Gerichte inspiriert von Katalonien.

5. Baden gehen

Ob im Zürcher See, Freibad oder Oberer Letten – in Zürich gibt es so viele Möglichkeiten für einen Sprung in das kühle Nass. Besonders beliebt sind die historischen Badehäuser Das Frauenbadi zählt zu den schönsten Freibädern Europas. Wie der Name schon sagt, ist er nur für Frauen. Man kann sich aber auch einfach auf der Limmat, dem Fluss treiben lassen. Eine perfekte Mittagspause.

Passende Reiseangebote für Schweiz


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Regionalkarte Schweiz Blatt 2 Schweiz - östlicher Teil 1:200 000
MARCO POLO Regionalkarte Schweiz Blatt 2 Schweiz - östlicher Teil 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Schweiz 1:303 000
MARCO POLO Länderkarte Schweiz 1:303 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Regionalkarte Schweiz Blatt 1 Schweiz - westlicher Teil 1:200 000
MARCO POLO Regionalkarte Schweiz Blatt 1 Schweiz - westlicher Teil 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Schweiz
MARCO POLO Reiseführer Schweiz
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Alpen 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Alpen 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Basel 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Basel 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Zürich
MARCO POLO Reiseführer Zürich
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Tessin
MARCO POLO Reiseführer Tessin
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Zürich 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Zürich 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben