Marco Polo Magazin
09.06.2011

Beliebtes Reiseziel

Ungarn: Erfolgreiche Tourismusbilanz

Ungarn erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei internationalen Gästen. Vor allem Deutsche wählen das Land als Urlaubsziel.

Parlament in BudapestParlament in Budapest|sorinetzu/sxc.hu

Laut dem Statistischen Zentralamt stieg die Anzahl internationaler Ankünfte in Ungarn im Vergleich zum Vorjahr um 4,8 Prozent. Damit kann sich Ungarn über eine hohe Wachstumsrate des Tourismus freuen, die die nach Mittel- und Osteuropa übersteigt. Die Zahl der Ankünfte 2010 belief sich auf 3,4 Millionen mit rund 9,4 Millionen Übernachtungen. Die Ungarn dürfen jubeln, denn der Tourismus ist eine wesentliche Einnahmequelle für das Land: Rund 3,17 Milliarden Euro flossen 2010 in die ungarischen Kassen, was ein Plus von 0,3 Prozent zum Vorjahr bedeutet. 864 Millionen Euro der Einnahmen kamen aus kommerziellen Unterkünften, 60 Prozent davon aus den Geldbeuteln ausländischer Gäste.


Deutschland als Quellmarkt


Vor allem deutsche Urlauber kommen gern nach Ungarn. Mit 515.000 Ankünften im Jahr 2010 sind die Deutschen die wichtigsten Gäste für den ungarischen Tourismus. Beliebte Reiseziel deutscher Touristen sind die mittlere Donauregion mit Budapest, West-Transdanubien und seit kurzem Pécs. Die Kulturhauptstadt 2010 zählte vergangenes Jahr 84.000 Übernachtungen, was einen Anstieg der Besucherzahlen um über 70 Prozent bedeutet. Um diesen Aufwärtstrend weiterhin zu fördern, will das Ungarische Tourismusamt vor allem das Gesundheitsangebot ausbauen. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ungarischer Kurhotels und Wellnesshotellerien sind ein Grund für die hohe Besucherzahl der deutschen Touristen.


Schnell und bequem im Wellnessurlaub


Eine neue Busverbindung an die Ungarische Bäderstraße stellt bereits eine dieser Fördermaßnahmen dar. Durch die Zusammenarbeit des Ungarischen Tourismusamtes mit PA Touristik, Spezialist für Kur- und Wellnessreisen, ist ein neues Busnetzwerk entstanden, das die Kurorte Bad Bük, Bad Sárvár, Bad Héviz und Bad Zalakaros mit dem deutschen Heimatort verbindet. Gäste, die dieses Angebot buchen, werden direkt vor der eigenen Haustür abgeholt. 70 deutsche Reiseveranstalter bieten diesen Service. Je nach Abfahrtsort in Deutschland liegt der Preis zwischen 249 und 349 Euro.


Von Katharina Schneider, MARCO-POLO News-Redaktion
» Reiseführer Ungarn
» Schnäppchen-Hotels in Ungarn buchen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Istanbul
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Nepal
MARCO POLO Reiseführer Nepal
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Neuseeland
MARCO POLO Reiseführer Neuseeland
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Philippinen
MARCO POLO Reiseführer Philippinen
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Slowenien
MARCO POLO Reiseführer Slowenien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Schweiz
MARCO POLO Reiseführer Schweiz
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italien Süd
MARCO POLO Reiseführer Italien Süd
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Sylt
MARCO POLO Reiseführer Sylt
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Brasilien
MARCO POLO Reiseführer Brasilien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Emilia-Romagna, Bologna, Parma, Ravenna
MARCO POLO Reiseführer Emilia-Romagna, Bologna, Parma, Ravenna
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Türkei
MARCO POLO Reiseführer Türkei
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Türkische Südküste
MARCO POLO Reiseführer Türkische Südküste
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer USA Südstaaten, New Orleans
MARCO POLO Reiseführer USA Südstaaten, New Orleans
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Kenia
MARCO POLO Reiseführer Kenia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Malaysia
MARCO POLO Reiseführer Malaysia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Kambodscha
MARCO POLO Reiseführer Kambodscha
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Oman
MARCO POLO Reiseführer Oman
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Rotes Meer & Sinai
MARCO POLO Reiseführer Rotes Meer & Sinai
14,95 €