Marco Polo Magazin
Deutschland · 11.09.2018

Stornieren oder Ersatzflug

Streik bei Ryanair: Das können Betroffene tun

Schon wieder Streik bei Ryanair: Piloten und Flugbegleiter legen am Mittwoch die Arbeit nieder. Der Ausstand soll 24 Stunden dauern. Zehntausende Passagiere dürften betroffen sein. Wir zeigen, wie Rynair-Kunden zu ihrem Recht kommen.

Bei Ryanair droht der nächste Streik.Bei Ryanair droht der nächste Streik. | © Ryanair

Passagiere von Ryanair brauchen derzeit wirklich gute Nerven. Erst im August waren die deutschen Piloten des irischen Billigfliegers in den Streik getreten. Sie kämpfen für höheren Lohn und bessere Arbeitsbedingungen. Hunderte Flüge nach und von Deutschland wurden damals gestrichen, mehr als 50.000 Passagiere waren betroffen. Jetzt gibt es überraschend den nächsten Streik bei Ryanair. Wie können sich Ryanair-Passagiere am besten schützen?

Die Pilotenvereinigung Cockpit wirft Ryanair vor, Gespräche zu einer Schlichtung zu verschleppen. Am Montag wurde deshalb kurzfristig zu einem Streik aufgerufen. Der Ausstand beginnt am Mittwoch (12. September) um 3.01 Uhr und endet 24 Stunden später am Donnerstag um 2.59 Uhr. Auch die Flugbegleiter sollen die Arbeit niederlegen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di richtete einen entsprechenden Appell an ihre Mitglieder.

Streik bei Ryanair trifft Passagiere

Reisende, die in dem Streikfenster einen Ryanair-Flug antreten, stehen jetzt vor der Frage: Wie komme ich zu meinem Recht und an mein Ziel? Zunächst sollte man überprüfen, ob die eigene Reise gefährdet ist. Laut Cockpit beeinflusst der Streik alle Verbindungen, die in dieser Zeit aus Deutschland abfliegen sollen. Fällt der Flug aus, raten Verbraucherschützer zum schnellen Handeln. Ist der Flug Teil einer Pauschalreise, ist der Veranstalter bei einem Streik der erste Ansprechpartner. Wurde der Flug selbst gebucht, haben Passagiere zwei Möglichkeiten: den Flug stornieren oder einen Ersatzflug verlangen.

Wer sicher ist, mit einer anderen Airline oder auch per Bahn ans Ziel zu kommen, kann den Flug stornieren und bei Ryanair fordern, dass das Geld binnen sieben Tagen zurückgezahlt wird. Andernfalls sollten Betroffene bei der Airline auf eine anderweitige Beförderung drängen, zum Beispiel per Ersatzflug. „Ein solcher Ersatzflug steht Ihnen nach Artikel 8 der Fluggastrechteverordnung zu – die Airline muss Ihn diesen im Rahmen ihrer Möglichkeiten anbieten“, unterstreicht die Verbraucherzentrale. „Das kann aber bedeuten, dass Sie einige Tage früher als gedacht oder erst einige Tage später fliegen können, sobald Ryanair-Maschinen die Verbindungen wieder bedienen und Plätze frei sind.“

Ryanair bei Streik in die Pflicht nehmen

Die Airline muss für gestrandete Urlauber zudem die Betreuungsleistungen übernehmen. Darunter fallen beispielsweise die Kosten für Hotel und Verpflegung. „Auch darauf sollten Sie bei Ryanair drängen!“, rät die Verbraucherzentrale. „Weigert sich das Unternehmen oder ist es für Sie nicht zu erreichen, können Sie sich selbst um eine angemessene Versorgung und Unterkunft kümmern.“ Rechnungen und Quittungen werden gut aufbewahrt und später bei Ryanair eingereicht.

Ob vom Streik betroffene Passagiere auf eine Ausgleichszahlung für den ausgefallenen Flug hoffen dürfen, ist laut den Verbraucherschützern nicht abschließend geklärt. Nach aktueller Rechtslage stünden die Chancen schlecht. Womöglich aber werde sich das bald durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes ändern. Hier hätten Betroffene bis zu drei Jahre nach dem Jahresende 2018 Zeit, nachträglich Ansprüche geltend zu machen.

» Vorsicht vor Fake-Flugtickets

» Wien löst Melbourne als lebenswerteste Stadt der Welt ab

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

Von Jonathan Berg

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Ischia
MARCO POLO Reiseführer Ischia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Montenegro
MARCO POLO Reiseführer Montenegro
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Chile, Osterinsel
MARCO POLO Reiseführer Chile, Osterinsel
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Porto
MARCO POLO Reiseführer Porto
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Argentinien, Buenos Aires
MARCO POLO Reiseführer Argentinien, Buenos Aires
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki,Thessaloníki
MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki,Thessaloníki
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Costa Rica
MARCO POLO Reiseführer Costa Rica
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italien Nord
MARCO POLO Reiseführer Italien Nord
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Kapstadt, Wine-Lands und Garden Route
MARCO POLO Reiseführer Kapstadt, Wine-Lands und Garden Route
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer La Palma
MARCO POLO Reiseführer La Palma
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Languedoc-Roussillon, Cevennes
MARCO POLO Reiseführer Languedoc-Roussillon, Cevennes
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Nizza, Antibes, Cannes, Monaco
MARCO POLO Reiseführer Nizza, Antibes, Cannes, Monaco
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Rumänien
MARCO POLO Reiseführer Rumänien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer USA Südwest, Las Vegas, Colorado, New Mexico, Arizona, Utah
MARCO POLO Reiseführer USA Südwest, Las Vegas, Colorado, New Mexico, Arizona, Utah
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Oberitalienische Seen, Lago Maggiore, Luganer See, Comer See
MARCO POLO Reiseführer Oberitalienische Seen, Lago Maggiore, Luganer See, Comer See
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Warschau
MARCO POLO Reiseführer Warschau
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Tansania, Sansibar
MARCO POLO Reiseführer Tansania, Sansibar
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Polnische Ostseeküste, Danzig
MARCO POLO Reiseführer Polnische Ostseeküste, Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bad Kissingen
MARCO POLO Reiseführer Bad Kissingen
14,95 €