Müde, betrunken, regnerisch So kurios rechtfertigen Airlines Verspätungen

Bei Verspätungen weisen Fluglinien die Verantwortung gern weit von sich – besonders, wenn es um Entschädigungen für die Passagiere geht. Gerade vor Gericht lassen die Airlines dann gern Fantasie und Kreativität spielen. Die Folge sind oft abstruse Erklärungen.

Airlines zahlen ungern für Verspätungen. © tirc83, iStock

Wenn es um die Rechtfertigung für verspätete Flüge geht, bringen die Airlines nicht selten Alkohol ins Spiel. Das legt jedenfalls die Sammlung der kuriosesten Ausreden nahe, die das Verbraucherportal fairplane.de zusammengetragen hat. In einem Fall hatte sogar der Pilot getrunken, selbstverständlich ohne eigenes Verschulden, wie sein Arbeitgeber vor Gericht geltend machte. Demnach soll der Pilot im Hotel ohne sein Wissen statt des bestellten Mineralwassers einen Gin Tonic erhalten haben. Der Flug musste einen Tag verschoben werden. Die Richter ließen das Argument eines unverschuldeten Versehens jedoch nicht gelten.

Recht können Airlines hingegen erhalten, wenn betrunkene Passagiere durch unangemessenes Verhalten die Verzögerung eines Abflugs herbeiführen. Auch keine Ausgleichszahlung haben Passagiere erhalten, deren Flug durch das Ruhebedürfnis der Stewardessen verspätet war. Crews auf Linienflügen müssen strikte Regeln für Pausen einhalten. Verspätet sich die vorherige Verbindung, kann die Mannschaft für den Anschlussflug dann schon mal ausgewechselt werden – mit den entsprechenden Folgen für den Flugplan.

Löst allerdings eine Stewardess versehentlich die Notrutsche an einem Ausgang aus, muss die Airline die Fluggäste für die dadurch entstandene Verspätung entschädigen, wie ein Gericht entschieden hat. Kein Verständnis zeigten andere Richter für eine Airline, die die Verzögerung einer wichtigen Reparatur mit starken Regenfällen begründet hatte. Das Gericht sah nicht ein, warum die Arbeiten nicht einfach in einen Hangar verlegt wurden.

» Das sind die 10 beliebtesten Airlines

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

Von Jonathan Berg

Passende Reiseangebote für

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Cityplan Los Angeles 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Los Angeles 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Straßburg 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Straßburg 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Stockholm 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Stockholm 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Tokio 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Tokio 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Chicago 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Chicago 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Graz 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Graz 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Madrid 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Madrid 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Montreal 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Montreal 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan San Francisco 1:15 000
MARCO POLO Cityplan San Francisco 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Innsbruck 1:10 000
MARCO POLO Cityplan Innsbruck 1:10 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Warschau 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Warschau 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Moskau 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Moskau 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Washington 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Washington 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Salzburg 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Salzburg 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Lissabon 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Lissabon 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Freizeitkarte Holstein, Ostseeküste, Kiel
MARCO POLO Freizeitkarte Holstein, Ostseeküste, Kiel
7,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan New York 1:15 000
MARCO POLO Cityplan New York 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Toronto 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Toronto 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Rio de Janeiro 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Rio de Janeiro 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Miami 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Miami 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben