Marco Polo Magazin
Brasilien · 14.04.2020

Corona-Beschränkungen in Brasilien

Seltene Schildkröten schlüpfen an menschenleerem Strand

Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen, die eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus verhindern sollen, bleiben viele Strände in Brasilien momentan menschenleer zurück. Auch der Paulista Beach im Nordosten des südamerikanischen Landes darf seit vergangenem Wochenende nicht mehr besucht werden. Während die strengen Quarantäneregeln für die Menschen in der Region Pernambuco starke Einschränkungen bedeuten, stellt sich die aktuelle Situation für die vom Aussterben bedrohte Echte Karettschildkröte als Glücksfall heraus.

Fast 100 vom Aussterben bedrohte Echte Karettschildkröten sind im April an einem Strand in Brasilien geschlüpft. ©Vera Larina/shutterstockFast 100 vom Aussterben bedrohte Echte Karettschildkröten sind im April an einem Strand in Brasilien geschlüpft. ©Vera Larina/shutterstock

Denn seit Anfang April sind, laut einem Bericht des Guardian, bereits knapp 100 Schildkrötenbabys beinahe unbeobachtet am Paulista Beach geschlüpft und konnten sich ungestört ihren Weg vom Strandnest zum Meer bahnen. Menschen, die sich normalerweise während dieser Zeit am Strand aufhalten, können für die winzigen Tiere durchaus zur (ungewollten) Gefahr werden. Einige der seltenen Jungtiere werden auf ihrem Weg zum Wasser jedes Jahr von unaufmerksamen Strandbesuchern übersehen und versehentlich totgetreten. Dieses Risiko bestand in diesem Jahr nicht, denn die einzigen Zuschauer, die die Geburt der Jungtiere mitverfolgen konnten, waren einige Regierungsangestellte, die das Spektakel auf Bildern und Videos festhielten.

 

Wissenschaftler vermuten, dass die Spezies der Echten Karrettschildkröte seit fast 100 Millionen Jahren auf der Erde heimisch ist und sich seitdem physisch kaum verändert hat. Besonders gefährdet sind die Tiere nicht nur direkt nach ihrer Geburt, wenn sie ungeschützt den Weg vom Strand in den Ozean zurücklegen müssen, sondern auch, weil sie bis heute intensiv bejagt werden und als Beifang des kommerziellen Fischfangs in den Netzen der Industriefischerei landen.

 

» Die 8 gefährlichsten Vulkane der Welt

 

» Amsterdam: Keine Coffee-Shops mehr für Touristen?

 

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

 

von Sinja Stiefel

 

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Weimar
MARCO POLO Reiseführer Weimar
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Nepal
MARCO POLO Reiseführer Nepal
14,95 €