Marco Polo Magazin
Amsterdam · 11.10.2016

Roboter-Boote in Holland

Selbstfahrende Boote transportieren Touristen 2017 durch Amsterdam

Während sich die halbe Welt den Kopf um selbstfahrende Autos zerbricht, tüfteln Wissenschaftler in Amsterdam an einer ähnlichen Innovation: Selbstfahrende Boote sollen schon im kommenden Jahr auf den Wasserstraßen Amsterdams zu sehen sein und Menschen und Waren durch die Stadt transportieren.

Bald genießen Touristen die Schönheit Amsterdams auf selbstfahrenden Booten.Bald genießen Touristen die Schönheit Amsterdams auf selbstfahrenden Booten. | © Thinkstock

Effiziente Nutzung und dynamische Infrastruktur

2017 wird das Jahr der Drohnenboote in der niederländischen Metropole, die zu knapp einem Viertel von Kanälen bedeckt ist. Selbstfahrende Boote, die so konstruiert werden, dass sie sowohl Menschen und Waren transportieren können, sich aber ebenso zu Brücken verbinden können, sollen auf den Kanälen Amsterdams zum Einsatz kommen. Mit den Booten könnten Brücken, Inseln oder beispielsweise auch Bühnen schnell auf- und wieder abgebaut werden – die Infrastruktur würde damit dynamisch und temporär gestaltet werden können.

Umweltschutz

Auch hinsichtlich der Müllbeseitigung sehen die Wissenschaftler weitere Einsatzmöglichkeiten für die Robo-Boote. Krankheitserreger im Wasser könnten frühzeitig erkannt, schwimmender Müll könnte von den Booten aus dem Wasser gefischt und auch das Thema Fahrräder in den Kanälen würde endlich angegangen werden. Etwa 12.000 Räder landen jedes Jahr im Wasser.

Lang angelegtes Projekt mit Millionen-Budget

Das auf fünf Jahre angelegte Projekt mit dem Namen „Roboat“ wird in Kooperation zwischen dem „Amsterdam Institute for Advanced Metropolitan Solutions (AMS)“, der TU Delft, der Uni Wageningen und dem US-amerikanischen „Massachusetts Institute of Technology“ (MIT) durchgeführt. Das Budget beträgt 25 Millionen Euro. Bereits 2017 sollen die ersten Boote für die Öffentlichkeit nutzbar gemacht werden. In der ersten Phase werden vor allem die Sicherheitsmaßnahmen der selbstfahrenden Passagierboote ausreichend getestet.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

Von Hannah Sommer

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Wolfenbüttel, Nordharz
MARCO POLO Reiseführer Wolfenbüttel, Nordharz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bayreuth, Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge
MARCO POLO Reiseführer Bayreuth, Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge
14,00 €
MARCO POLO Bildband Best of World
MARCO POLO Bildband Best of World
15,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schweden
MARCO POLO Reiseführer Schweden
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Französische Atlantikküste
MARCO POLO Reiseführer Französische Atlantikküste
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald
MARCO POLO Reiseführer Bayerischer Wald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
MARCO POLO Reiseführer Chiemgau, Berchtesgadener Land
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Eifel
MARCO POLO Reiseführer Eifel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Föhr, Amrum, Pellworm, Nordstrand, Halligen
MARCO POLO Reiseführer Föhr, Amrum, Pellworm, Nordstrand, Halligen
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland
MARCO POLO Reiseführer Lüneburger Heide, Wendland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Normandie
MARCO POLO Reiseführer Normandie
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesische Inseln, Baltrum, Borkum, Juist, Langeoog
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesland, Nordseeküste, Niedersachsen, Helgoland
MARCO POLO Reiseführer Ostfriesland, Nordseeküste, Niedersachsen, Helgoland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Pfalz
MARCO POLO Reiseführer Pfalz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Mosel
MARCO POLO Reiseführer Mosel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Österreich
MARCO POLO Reiseführer Österreich
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Oberbayern
MARCO POLO Reiseführer Oberbayern
14,00 €
MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €