Erotisches Milieu Rotlicht-Museum in Amsterdam eröffnet

Amsterdam bietet seinen Touristen so einiges: Grachten, berühmte Museen, Coffeeshops und natürlich auch das bekannte Rotlichtviertel. Letzteres ist sogar noch um eine Attraktion reicher geworden. In einem ehemaligen Bordell hat das erste Prostitutions-Museum der Niederlande aufgemacht. Dieses gewährt Besuchern differenzierte Einblicke in das Geschäft mit der Lust.

Für sein Rotlichtviertel „De Wallen“ ist die Grachtenstadt Amsterdam bekannt. © Nikada, iStock

Wie fühlt sich das an auf einem Hocker zu sitzen, während draußen gaffende und lüsterne Männer vorbei laufen? In dem Museum „Red Light Secrets“, welches gerade mitten im Amsterdamer Rotlichtviertel „De Wallen“ eröffnet hat, können interessierte Besucher unter anderem genau das am eigenen Leib erfahren.

In dem Haus, wo einst spärlich bekleidete Frauen im Neonlicht ihre Dienste anboten, möchte der Gründer des Museums, Melcher de Wind, den Besuchern einen Einblick in das Geschäft aus der Sicht der Prostituierten ermöglichen. "Wir wollen dabei nicht sensationslüstern sein, keine falsche Romantik vermitteln, aber auch niemanden verurteilen“, erklärt de Wind.

Im so genannten Konfrontationsraum können Museums-Besucher beispielsweise auf einem Hocker Platz nehmen. Auf einem großen Bildschirm sehen sie dann hunderte Männer an sich vorbei laufen, die glotzen, fotografieren, abschätzig lachen und manchmal auch gegen die (imaginäre) Scheibe spucken.

Ilonka Stakelborough, die Direktorin der Stiftung Geisha, die sich für die Belange von Prostituierten in den Niederlanden einsetzt, hält das Museum für eine gute Idee. „Natürlich arbeiten viele Frauen auch freiwillig. Aber das gibt niemandem das Recht sie deswegen respektlos zu behandeln. Das Gute an dem Museum ist daher vor allem, dass Besucher hier sensibilisiert werden.“

Interessierte können für 7,50 Euro, täglich von 12 bis 0 Uhr, aus einer völlig neuen Perspektive erleben, was sich hinter den Scheiben des Amsterdamer Rotlicht-Viertels abspielt.

» Auf Frag' MARCO POLO finden Sie spannende Fragen und Antworten zum Thema „Amsterdam” und weitere interessante Beiträge rund um das Thema Reisen!

» Mehr Infos im MARCO POLO Reiseführer Amsterdam
» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

 

Von Hannah Sommer

Passende Reiseangebote für Niederlande

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Länderkarte Niederlande 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Niederlande 1:300 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Niederlande 1:200 000
MARCO POLO Karte Niederlande 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Niederlande
MARCO POLO Reiseführer Niederlande
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Benelux, Belgien, Niederlande, Luxemburg 1:200 000
MARCO POLO Reiseatlas Benelux, Belgien, Niederlande, Luxemburg 1:200 000
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Amsterdam
MARCO POLO Reiseführer Amsterdam
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Niederländische Küste
MARCO POLO Reiseführer Niederländische Küste
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Amsterdam 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Amsterdam 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben