Marco Polo Magazin
Österreich · 16.10.2017

Österreich

Österreich verbietet Gesichtsverschleierung

Seit 1. Oktober 2017 gilt in Österreich das neue "Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz" . Dieses verbietet Gesichtsverschleierung aller Art, also nicht nur Burka & Co., sondern auch Staubschutzmasken oder Sturmhauben. Wer trotzdem damit auf die Straße geht, riskiert eine Geldbuße von bis zu 150 Euro.

Auch Atemschutzmasken sind in Österreichs Öffentlichkeit nur noch mit medizinischer Begründung erlaubt.Auch Atemschutzmasken sind in Österreichs Öffentlichkeit nur noch mit medizinischer Begründung erlaubt. | © Tuned_In, iStock

Seit 1. Oktober 2017 wird in Österreich jegliche Art von Gesichtsverhüllung in der Öffentlichkeit untersagt. Um nicht religiös diskriminierend und damit ungültig zu sein, durfte sich das Gesetz nicht auf Niqab (nur die Augen zu sehen) und Burka (komplette Verhüllung) beschränken, sondern musste auf alle Arten von Gesichtsverhüllungen ausgedehnt werden.

Dies hat zur Folge, dass nun etliche Gesichtsverschleierungen, die bis dato nicht als solche angesehen wurden, nur noch unter speziellen Bedingungen erlaubt sind. So braucht man für eine Atemschutzmaske beispielsweise einen medizinischen Grund, mit Faschingsmaske darf nur noch zur entsprechenden Jahreszeit bzw. bei Brauchtumsveranstaltungen auf die Straße gegangen werden und ein Schal, der die untere Gesichtshälfte verdeckt, ist nur noch in der kalten Jahreszeit erlaubt. Der islamische Gesichtsschleier indessen wird nicht als Kälteschutz akzeptiert.

Wegbereiter dieses Gesetzes waren u.a. Gemeinden, in denen der arabische Tourismus Hochkonjunktur hat – zum Leidwesen mancher Einheimischer, die sich durch die zunehmende Zahl an verschleierten Touristen bedroht fühlten. So machte etwa Zell am See bereits Schlagzeilen mit seinen „Benimmregeln für arabische Touristen“ – ein Versuch, zwei Welten ohne größere Kollisionen nebeneinander koexistieren zu lassen. Zumindest für ein paar wenige Wochen im Sommer.

» Thailand verbietet Rauchen am Strand

» Billigflieger 2018: Mit Handgepäck nach New York?

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Jordanien
MARCO POLO Reiseführer Jordanien
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Weimar
MARCO POLO Reiseführer Weimar
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
14,95 €