Ohne Essen und Trinken Österreich: Hotelier vier Tage lang in Aufzug gefangen

Im Aufzug stecken zu bleiben ist der Alptraum vieler. Der Besitzer eines österreichischen Hotels musste nun vier Tage lang ohne Essen und Trinken in einem engen Lift ausharren. Trotz allem nahm er die unfreiwillige Gefangenschaft mit Humor.

Der 58-jährige Hotelier Thomas F. war im Aufzug seines eigenen Hotels Eden in Bad Gastein nahe Salzburg stecken geblieben. Als er am frühen Morgen mit dem Lift vom fünften in den ersten Stock fuhr, ging dort die Tür nicht mehr auf. Der Fahrstuhl war 40 Zentimeter zu weit nach unten gefahren. Das Mobiltelefon hatte F. im Büro liegen lassen. Die Hilferufe hörte niemand, weil das Hotel die Wintersaison beendet hatte und geschlossen war. Deswegen nützte auch das Drücken des Notrufknopfes nichts.

Verzweifelte Fluchtversuche

Der Hotelier war gefangen auf 1,2 Quadratmetern. Er riss die Decke vom Aufzug, kletterte auf die Kabine und versuchte, mit Brettern aus dem Dach die Aufzugtür im ersten Stock aufzubrechen: ohne Erfolg. Erst vier Tage später bemerkte ein Brötchenlieferant, der einen Schlüssel für das Hotel besitzt, die sich vor dem Hotel stapelnde Post und machte sich auf die Suche nach dem Hotelier. Als er dessen Rufe hörte, alarmierte der Lieferant die Feuerwehr.

Ausgeharrt dank Überlebenstraining vom Militär 

Zur Überraschung aller hat F. die unfreiwillige Gefangenschaft nicht allzu sehr mitgenommen. Bei seiner Rettung befand er sich in einem guten körperlichen Zustand. „Es war dämlich, in einem geschlossenen Hotel ohne Handy Aufzug zu fahren. Aber ich bin stolz, dass ich nicht in Panik geraten bin“, erklärte F. der Zeitung „Austrian Times“. Dem gebürtigen Schweden habe das Überlebenstraining beim Militär geholfen. „Ich habe mit mir selbst gesprochen und Pläne für die Zukunft geschmiedet“, so der Hotelier. Dass er nichts zu essen hatte, habe ihm nichts ausgemacht. Ein paar Kilos zu verlieren, sei ja nicht so übel. 

Passende Reiseangebote für


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Französisch
MARCO POLO Sprachführer Französisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben