Österreich Österreich: Abseilen ins ewige Eis

Der Pitztaler Gletscher ist äußerst wandelbar: Von Oktober bis Mai zieht er als beliebtes Skigebiet tausende Wintersportler an. Im Bergsommer bieten sich dort zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Mountainbiken oder Klettern. Auf Mutige wartet dabei ein besonderes Highlight: Touristen können sich ins Innere des Gletschers abseilen.

Der Pitztaler Gletscher im Sommer: Ein beliebtes Ziel für Touren aller Art|Geisler@tvbpitztal

Im Sommer schrumpft der Gletscher merklich, was vor allem an den Gletscherzungen sichtbar wird. Jedes Jahr fällt ein Stück mehr der weltweiten Klimaerwärmung zum Opfer. Doch noch ist genug ewiges Eis vorhanden, um es im Rahmen einer Gletschertour zu erkunden. Mit einem erfahrenen Bergführer kann man sogar in die Tiefen des Eises eindringen. Interessierte fahren zunächst per Pitzexpress und Panoramabahn zum Aussichtspunkt auf 3.440 Metern Höhe, um von dort zu Fuß zum Gletscher zu gelangen. Nachdem man das einzigartige Alpenpanorama genossen hat, heißt es Steigeisen anlegen, denn über den berühmten "Pitztaler Gletschersteig" geht es wieder hinab.


Die Dimension des Gletschers erfahren


Auf dem Weg haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen Blick in die eine oder andere Gletscherspalte zu riskieren, und sogar sich in eine der so genannten Gletschermühlen abzuseilen. Nach einer Rast im Taschachhaus führt die Tour durch das Taschachtal wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Mandarfen.


Das ewige Eis auf die sanfte Tour


Für alle, die es nicht ganz so waghalsig mögen, wird auch eine leichte Gletscherwanderung geboten. Dabei folgt auf den Aufenthalt am Aussichtspunkt lediglich eine leichte Wanderung über den Gletscher zur Braunschweiger Hütte. Eine ideale Gelegenheit, sich vorsichtig an die Erlebniswelt Pitztaler Gletscher heranzutasten.


Von Kathrin Wiesmann, MARCO POLO News-Redaktion


» Reiseführer Österreich
» Schnäppchen-Hotels in Österreich buchen

Passende Reiseangebote für


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Budapest
MARCO POLO Reiseführer Budapest
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Irland 1:300 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina 1:300
MARCO POLO Reiseatlas Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina 1:300
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Australien, Sydney
MARCO POLO Reiseführer Australien, Sydney
15,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Kartenset Österreich, Südtirol 1:200 000
MARCO POLO Kartenset Österreich, Südtirol 1:200 000
9,70 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Helsinki 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Helsinki 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Frankreich 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Frankreich 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Südafrika
MARCO POLO Reiseführer Südafrika
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sylt
MARCO POLO Reiseführer Sylt
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 9 Sachsen 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 9 Sachsen 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Marokko
MARCO POLO Reiseführer Marokko
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Dolomiten
MARCO POLO Reiseführer Dolomiten
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Portugal 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Portugal 1:300 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Regionalkarte Schweiz Blatt 1 Schweiz - westlicher Teil 1:200 000
MARCO POLO Regionalkarte Schweiz Blatt 1 Schweiz - westlicher Teil 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Lissabon
MARCO POLO Reiseführer Lissabon
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
MARCO POLO Reiseführer Gran Canaria
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Madeira, Porto Santo
MARCO POLO Reiseführer Madeira, Porto Santo
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Wien 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Wien 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben