Nicaragua Nicaragua: Tourismus im Aufwind

Das mittelamerikanische Land wirbt zwar bislang mit authentischer Folklore und Naturschauplätzen, allerdings hinkt die Infrastruktur hinterher. Neue Investitionen sollen nun das Bereisen des Landes vereinfachen und für touristischen Aufwind sorgen.

Nicaragua: Investitionen in die Infrastruktur|kaike75/stock.xchng

Mehr als eine Million Touristen konnte Nicaragua im vergangenen Jahr verbuchen und steigerte damit die Besucherzahl um ganze 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem Gäste aus Deutschland hat das Land der tausend Vulkane in den letzten zwei Jahren für sich gewonnen: Etwa 10.000 Bundesbürger bereisten Nicaragua für durchschnittlich eine Woche im Rahmen von Rundreisen, was einer Steigerung von 23 Prozent entspricht. Tatsächlich hat das Land zwischen Pazifik und Karibik mit seinen Naturschutzgebieten, den indigenen Stammesgesellschaften und seiner kolonialen Vergangenheit ein starkes touristisches Potential. Allerdings wirkte die mangelhafte Infrastruktur bisher wie ein Bremsklotz, der nun durch Investitionen gelöst werden soll.


Tagesreise in nur fünf Stunden


Bereits im Sommer dieses Jahres startet die neue nationale Fluggesellschaft Nica Air, zunächst mit den Zielen Mexico City, Havanna und Caracas. Später sollen dann auch weitere Städte angeflogen werden. Laut Marketing Chef Julio Videa entstehen ebenfalls neue, internationale Flughäfen im Süden sowie im Norden der Karibikküste. Der Flughafen auf Great Corn Island wird dagegen ausgebaut; eine Fluglinie soll dann die beiden Hauptstädte San Jose und Managua verbinden, so dass die bisher achtstündige Busfahrt zu einem halbstündigen Kurzflug reduziert wird. Für den Tourismus ausgebaut wird auch der Nicaragua See, der zweitgrößte Binnensee in Lateinamerika. Dort entsteht auf der Insel Ometepe ein weiterer internationaler Flughafen. Außerdem haben kanadische Investoren in Granada vier Wasserflugzeuge für jeweils 19 Passagiere stationiert. Praktisch fertiggestellt ist laut Julio Videa eine 120 Kilometer-Verbindung zwischen Acoyapa und San Carlos, welche die bisher benötigte Tagesreise auf nur fünf Stunden verkürzt.


Eco-Tourismus für Klimaopfer


Besonders ausgefallen ist die Idee zu einem Eco-Urlaub in der Kaffee- und Tabakregion des Landes. Dabei haben Besucher die Möglichkeit, auf Farmen zu wohnen, bei der Ernte zu helfen und die in ganz Lateinamerika beliebten Tortillas zu backen. Von dieser Form des Tourismus sollen die vom Klimawandel betroffenen Bauern finanziell profitieren, verspricht Marketing Chef Videa. Unter dem Einfluss des Klimawandels wüteten zwischen 1990 und 2008 bisher 34 verheerende Unwetter (darunter auch Hurrikan "Mitch" von 1998), die die Infrastruktur zerstörten und durch Überschwemmungen Seuchen wie Cholera und Malaria hervorbrachten. Nicaragua steht damit auf Rang fünf der am meisten vom Klimawandel betroffenen Staaten der Welt.


Von Martin Fuchs, MARCO POLO News-Redaktion


» Reiseführer Costa Rica
» Schnäppchen-Hotels in Costa Rica buchen

Passende Reiseangebote für

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Länderkarte Slowenien, Istrien 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Slowenien, Istrien 1:300 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kos
MARCO POLO Reiseführer Kos
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Salzburg/Salzburger Land
MARCO POLO Reiseführer Salzburg/Salzburger Land
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 8 Sachsen-Anhalt 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 8 Sachsen-Anhalt 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Norwegen 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Norwegen 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Athen 1:12000
MARCO POLO Cityplan Athen 1:12000
7,50 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer England
MARCO POLO Reiseführer England
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Deutschland 2019/2020 1:300 000, Europa 1:4 500 000
MARCO POLO Reiseatlas Deutschland 2019/2020 1:300 000, Europa 1:4 500 000
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Die Welt 1:30 000 000 (politisch)
MARCO POLO Karte Die Welt 1:30 000 000 (politisch)
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Großbritannien Schottland, England Nord 1:300 000
MARCO POLO Karte Großbritannien Schottland, England Nord 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Tschechische Republik 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Tschechische Republik 1:300 000
11,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben