Marco Polo Magazin
Deutschland · 01.10.2020

Covid-19

Neue Regelung: Risikogebiet = Reisewarnung

Am 1. Oktober ist bundesweit eine neue Regelung in Kraft getreten: Länder und Regionen, die als Corona-Risikogebiet eingestuft werden, sind damit automatisch mit einer Reisewarnung belegt. Davor musste eine Reisewarnung separat ausgesprochen werden. Der Unterschied ist vor allem für Bucher von Pauschalreisen relevant.

Risikogebiete sind nun automatisch von einer Reisewarnung begleitet.Risikogebiete sind nun automatisch von einer Reisewarnung begleitet. | © GeekGan, Shutterstock

In Zeiten von Covid-19 wird man tagtäglich mit neuen Regelungen konfrontiert; nicht wenige davon betreffen das Reiserecht. Seit 1. Oktober 2020 zieht eine Einstufung als Corona-Risikogebiet nun automatisch eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes nach sich. So hat es die Bundesregierung im September beschlossen.

Die Einstufung als Risikogebiet wird dabei vom Robert-Koch-Institut vorgenommen, nach gemeinsamer Abstimmung mit dem Bundesgesundheitsministerium, dem Auswärtigen Amt und dem Bundesinnenministerium. Kriterien sind dabei der Grenzwert von mehr als 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen sowie die generelle Gefahr eines erhöhten Infektionsrisikos.

Für Bucher eines Pauschalurlaubs bedeutet das eine Vereinfachung: Reisen in Länder oder Regionen, für die eine Reisewarnung ausgesprochen wurde, sind kostenlos stornierbar. Bei Individualreisen kommt es vor allem darauf an, wo die jeweilige Leistung gebucht wurde: Sitzt der Vermieter des Ferienhäuschens in Deutschland, können Sie nach deutschem Recht Ihre Unterkunft stornieren und Ihr Geld zurückverlangen. Im Ausland gilt das jeweilige Recht vor Ort, d.h. hier können die Bedingungen anderes aussehen. Ähnliches sichern die Verbraucherzentralen bei Flügen zu: Auch hier sollte die Verbindung kostenlos stornierbar sein. Die Umsetzung in der Praxis hat sich allerdings als recht mühsam erwiesen, da zahlreiche Airlines den vielen Beschwerden und Stornierungen nicht mehr Herr werden oder sogar Insolvenz anmelden müssen.

» Corona: Was tun im Krankheitsfall?

» Wie verändert Corona unser Urlaubsverhalten?

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Weimar
MARCO POLO Reiseführer Weimar
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Nepal
MARCO POLO Reiseführer Nepal
14,95 €