Marco Polo Magazin
Balearen · 23.10.2017

Balearen

Mallorca verdoppelt Tourismusabgabe 2018

2016 war sie erst eingeführt worden: die umstrittene Tourismusabgabe auf den Baleareninseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera. Diese "Ecotasa" soll im Jahr 2018 nun verdoppelt werden – angeblich um Umweltprojekte zu finanzieren. Der Verband der Hoteliers von Mallorca (FEHM) ist nicht gerade begeistert. Bis zu vier Euro pro Nacht und Kopf müssen dann zusätzlich eingeplant werden.

Mallorca und die anderen Balearen-Inseln werden teurer: 2018 wird die Tourismusabgabe verdoppelt.Mallorca und die anderen Balearen-Inseln werden teurer: 2018 wird die Tourismusabgabe verdoppelt. | © Victor Pelaez, iStock

Zwei Wochen im 4-Sterne-Superior-Hotel auf Mallorca mit der Familie, zwei Kinder über 16 Jahre – dann dürfen Sie ab 2018 genau 224 Euro an Tourismusabgaben blechen. Keine Kleinigkeit mehr. Ein Campingplatz in der Nebensaison kommt daneben mit 0,50 Euro Ökotaxe pro Nacht recht günstig weg.

Trotz Widerstand aus den Reihen der Hotelbesitzer hat die Balearen-Regierung eine Verdoppelung der erst 2016 eingeführten Tourismusabgabe „Ecotasa“ beschlossen. Ab 2018 werden dann – ja nach Unterkunftsart und Saison – bis zu vier Euro pro Person und Nacht fällig. Im Einzelnen:

  • 5-Sterne- und 4-Sterne-Superior-Hotels: 4 Euro (Nebensaison 2 Euro)
  • 4-Sterne- und 3-Sterne-Superior-Hotels: 3 Euro (Nebensaison 1,50 Euro)
  • 1- bis 3-Sterne-Hotels: 2 Euro (Nebensaison 1 Euro)
  • Ferienapartments (4 Schlüssel): 4 Euro (Nebensaison 1 Euro)
  • Ferienapartments (3 Schlüssel Superior): 3 Euro (Nebensaison: 1,50 Euro)
  • Ferienapartments (1 bis 3 Schlüssel): 2 Euro (Nebensaison: 1 Euro)
  • Landhotels: 2 Euro (Nebensaison: 1 Euro)
  • Hostels, Pensionen und Campingplätze: 1 Euro (Nebensaison: 0,50 Euro)
  • Herbergen und Berghütten: 1 Euro (Nebensaison: 0,50 Euro)
  • Kreuzfahrtschiffe: 2 Euro (Nebensaison: 1 Euro)

Die Mehreinnahmen von rund 120 Millionen Euro, mit denen der Tourismusminister rechnet, sollen die negativen Einwirkungen des Massentourismus wieder etwas ausgleichen und vor allem für Umweltprojekte eingesetzt werden. Der Hotelierverband sieht dies skeptisch und kann keine Verbesserung der Situation seit Einführung der Abgabe erkennen.

» Falscher Durchfall: Touristen zocken Hotels ab

» So schützt du dich vor Trickbetrügern auf Mallorca

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Deutschland Cities
MARCO POLO Deutschland Cities
12,00 €
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Vietnam
MARCO POLO Reiseführer Vietnam
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Griechische Inseln, Ägais
MARCO POLO Reiseführer Griechische Inseln, Ägais
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Harz
MARCO POLO Reiseführer Harz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Frankreich
MARCO POLO Reiseführer Frankreich
16,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schottland
MARCO POLO Reiseführer Schottland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Luxemburg
MARCO POLO Reiseführer Luxemburg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Santorin
MARCO POLO Reiseführer Santorin
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,00 €