Marco Polo Magazin
Ratgeber und Tipps · 02.04.2018

Fürstentum Liechtenstein

Kuriose Fakten über Liechtenstein

Liechtenstein ist vor allem als (ehemalige) Steueroase bekannt und für seinen Status als Fürstentum. Dabei gibt es noch eine Menge weiterer interessanter Fakten über das Land: Zum Beispiel, warum seit April 2014 dort keine Babys mehr geboren wurden. Oder wie das Frauenwahlrecht bis 1984 (!) immer wieder abgeschmettert wurde.

Seit April 2014 wurden im Fürstentum Liechtenstein keine Babys mehr geboren.Seit April 2014 wurden im Fürstentum Liechtenstein keine Babys mehr geboren. | © Leonid Andronov, iStock

Das kleine Fürstentum Liechtenstein ist mit seinen 160 Quadratkilometern der viertkleinste Staat Europas und der sechstkleinste der Welt. Trotzdem hat es mit durchschnittlich einem Unternehmen pro neun Einwohner die vermutlich höchste Unternehmensdichte der Welt.

Es liegt als einziges Land vollständig im Alpenmassiv und besteht zur Hälfte aus Bergen.

In der anderen Hälfte tummeln sich rund 37.000 Bewohner, die keine eigene Währung besitzen und deshalb mit dem Schweizer Franken zahlen.

Das Fürstentum hat weder eine eigene Autobahn noch einen Flughafen. Es ist nicht Mitglied der EU, aber des europäischen Wirtschaftsraums EWR.

Seit 2014 werden in Liechtenstein keine Babys mehr geboren – so eine Null-Geburtenrate gibt es sonst nur im Vatikan. Grund dafür ist die Auflösung der einzigen Geburtsabteilung des Landes. Werdende Mütter müssen zur Entbindung nun ausreisen.

Frauen hatten es aber auch davor schon schwer: Erst 1984 wurde das allgemeine Frauenwahlrecht eingeführt –  nach mehreren gescheiterten Versuchen. Die Volksentscheide aus den Jahren 1971 und 1973 stimmten mit einer Mehrheit der (männlichen) Wähler dagegen. Als einige Frauen vor dem Staatsgerichtshof klagten, wurden sie mit einem Zitat aus dem Neuen Testament abgespeist: „Die Frau schweige in der Gemeinde.“ Erst nach einer Klage vor dem Europa-Rat wird der Druck von außen so groß, dass beim nächsten Referendum 1984 für das Frauenwahlrecht gestimmt wird – mit gerade einmal 51,3 Prozent aller Stimmen.

» Kuriose Fakten über Wien

» Kuriose Fakten rund um Reisepässe

» Die am wenigsten besuchten Länder der Welt

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Tirol
MARCO POLO Reiseführer Tirol
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Peru, Bolivien
MARCO POLO Reiseführer Peru, Bolivien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Japan
MARCO POLO Reiseführer Japan
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Island
MARCO POLO Reiseführer Island
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Oslo
MARCO POLO Reiseführer Oslo
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Algarve
MARCO POLO Reiseführer Algarve
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Amsterdam
MARCO POLO Reiseführer Amsterdam
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
MARCO POLO Reiseführer Andalusien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Athen
MARCO POLO Reiseführer Athen
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Australien, Sydney
MARCO POLO Reiseführer Australien, Sydney
16,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bali, Lombok, Gilis
MARCO POLO Reiseführer Bali, Lombok, Gilis
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bangkok
MARCO POLO Reiseführer Bangkok
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
MARCO POLO Reiseführer Barcelona
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Berlin
MARCO POLO Reiseführer Berlin
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,00 €