Deutsche lieben Straßenschmaus Kulinarische Coolness – Streetfood ist auf dem Vormarsch

Der Großstadttrend Streetfood vereint Feinschmecker-Leidenschaften mit geselliger Kommunikation und der Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten. In Deutschland kommt dieses Konzept besser denn je an. Berlin ist die absolute Streetfood-Hochburg.

Streetfood wird bei den Deutschen immer beliebter. | © aphotostory, Thinkstock

Ob koreanisches Kimchi in der Lagerhalle, Veggie-Maultaschen auf dem Wochenmarkt oder die gute alte Currywurst an der Ecke: Streetfood erobert die Herzen der Deutschen. Die Vorteile des schnellen Speisens auf der Straße liegen klar auf der Hand: Auf Foodfestivals und Märkten ist die Auswahl derzeit größer denn je, und für jeden Gaumen findet sich in der Regel die richtige Mahlzeit. Auf die muss, anders als im Restaurant, nicht lange gewartet werden. Außerdem duftet es herrlich und es herrscht ein geselliges Miteinander, bei dem die Streetfood-Genießer ganz natürlich in der Schlange miteinander ins Gespräch kommen.

Der aktuelle Streetfood-Trend kommt aus den USA, wo in Großstädten wie New York und San Francisco die kultigen Food Trucks beinahe schon zum guten Ton gehören. In Deutschland erfreuen sich kulinarische Straßenfood-Events wie die „Hamburger Food Sessions“ oder das Kölner „Street Food Festival“ äußerst großer Beliebtheit.

Berlin ist deutsche Streetfood-Hochburg

Im Vordergrund des Trends steht dabei vor allem der bewusste Genuss sowie das gesellige Miteinander und der Austausch über die Speisen. Kommunikation spielt hier genauso eine entscheidende Rolle wie die gute Qualität der Speisen, die mit Fast Food so gar nichts zu tun haben will.

Hochburg der trendigen Streetfood-Events ist die deutsche Hauptstadt. Berlin strotzt nur so vor lauter Schlemmermärkten und Imbisskultur. Auf dem Streetfoodmarkt  „Neue Heimat“ in Friedrichshain lässt sich allerhand Leckeres verkosten. Im Dezember wird das Gelände zum gemütlich hippen Weihnachtsmarkt umfunktioniert.

Auch die „Markthalle Neun“ in Kreuzberg ist seit 2013 nicht nur unter der Woche, sondern auch mit ihrem Nasch- und Frühstücksmarkt  an diversen Wochenenden sehr erfolgreich. Der sagenumwobene „Bite Club Street Food Markt“ fährt mit kulinarischen Hochgenüssen auf der Straße auf: Von Bio-Kuchen über indische Fusion-Küche bis zu veganen Eintöpfen findet sich hier alles, was das urbane Foodie-Herz begehrt.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

Von Hannah Sommer

Passende Reiseangebote für Köln

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Köln 2018 (MARCO POLO Cityguides)
MARCO POLO Beste Stadt der Welt - Köln 2018 (MARCO POLO Cityguides)
14,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Mach`s in Köln
MARCO POLO Mach`s in Köln
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Freizeitkarte Köln und Umgebung
MARCO POLO Freizeitkarte Köln und Umgebung
7,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Raus & Los! Köln, Bonn und Umgebung
MARCO POLO Raus & Los! Köln, Bonn und Umgebung
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 5 Nordrhein-Westfalen 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 5 Nordrhein-Westfalen 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Deutschland 2018/2019 1:300 000, Europa 1:4 500 000
MARCO POLO Reiseatlas Deutschland 2018/2019 1:300 000, Europa 1:4 500 000
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Deutschland 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Deutschland 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Alpen 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Alpen 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Deutschland Nord
MARCO POLO Länderkarte Deutschland Nord
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Deutschland Süd
MARCO POLO Länderkarte Deutschland Süd
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Freizeitkarte Blatt 13 Rhein, Ruhr 1:100 000
MARCO POLO Freizeitkarte Blatt 13 Rhein, Ruhr 1:100 000
7,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben