Marco Polo Magazin
Deutschland · 24.05.2016

Rechtstipp

Können Eltern die Ferien der Kinder verlängern?

Günstigere Flüge, die eigenen Urlaubszeiten im Job oder schlicht ein wenig Ungehorsam: Viele Eltern haben schon Mal drüber nachgedacht, ein paar Urlaubstage am Strand von Mallorca dranzuhängen – auch, wenn die Schule schon wieder begonnen hat. Doch das kann zu empfindlichen Konsequenzen führen.

Können Eltern die Ferien der Kinder verlängern?Können Eltern die Ferien der Kinder verlängern? | © Thinkstock

Vorweg die gesetzliche Lage: Kinder sind in allen deutschen Bundesländern grundsätzlich dazu verpflichtet, am Schulunterricht und entsprechenden verpflichtenden Veranstaltungen teilzunehmen. Außer, es gibt einen triftigen Grund für das Fehlen. Und dazu zählt nicht, dass eine Reise einige Tage vor oder nach den Schulferien oft preiswerter ist. „Schule schwänzen ist kein Kavaliersdelikt“, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) NRW. „Das eigenmächtige Herausnehmen des Kindes kann mit einer Geldstrafe geahndet werden – die kann gerne mal ein paar hundert Euro betragen“, wird VBE-Bundesvorsitzender Udo Beckmann zitiert.

Empfindliches Bußgeld

Oder sogar noch mehr: 2008 wollte die Polizei in Nürnberg ein Exempel statuieren und fing dutzende Familien, die ihren Urlaub bis in die Schulzeit hinein verlängert hatten, am Flughafen ab. Die Ertappten mussten teilweise 1.000 Euro und mehr Bußgeld bezahlen. In vielen Fällen versuchen die Eltern, mit einer Krankschreibung eine solche Strafe zu umgehen. Das kann gutgehen – doch wer auffliegt, etwa, weil die Familie am Flughafen ertappt wird, dem drohen entsprechende Konsequenzen.

Begründete Ausnahmen

Allerdings gibt es begründete Ausnahmen, um das Kind für ein paar Tage vor oder nach den Ferien vom Unterricht freistellen zu lassen. Hochzeiten, Todesfälle, teilweise sogar runde Geburtstage können hier die Verantwortlichen überzeugen. Aber immer gilt: Ehrlichkeit ist entscheidend. Denn am Gesetz gibt es, ob es einem nun passt oder nicht, in diesem Fall nichts zu rütteln.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

Von Hannah Sommer

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Jordanien
MARCO POLO Reiseführer Jordanien
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Weimar
MARCO POLO Reiseführer Weimar
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
14,95 €