Marco Polo Magazin
Fliegen · 24.04.2018

Flugzeuge

Innovation oder Schnapsidee: Schlafen im Frachtraum?

Flugzeugbauer Airbus entwickelt Schlafkojen für den Frachtraum seiner Maschinen. Erste Airlines sollen bereits Interesse signalisiert haben. Die Module sind ab 2020 verfügbar.

So soll das Schafen unter Deck aussehen.So soll das Schafen unter Deck aussehen.| © Airbus

Liegt die Zukunft des Reisens im Frachtraum der Flugzeuge? Für Airbus schlummert im bislang nur für Gepäck und Waren genutzten Bauch seiner Maschinen ungenutztes Potenzial für den Komfort der Passagiere. Jetzt stellten der Flugzeugbauer und der Kabinenhersteller Zodiac Aerospace ihr Konzept für einen Schlafbereich im Frachtraum vor.

Etagenbetten unter Deck

Noch ist die Idee nur als Illustration realisiert. Airbus veröffentlichte eine Grafik der geplanten Schlafmodule. Die erinnern mit ihren Etagenbetten an einen gehobenen Schlafsaal im Hostel oder auch an asiatische Capsule Hotels mit ihren Bettkabinen. Die Module lassen sich laut Airbus einfach anstelle von Frachtcontainern im Unterdeck platzieren und leicht austauschen.

Das Unternehmen verspricht sich nach eigenen Angaben von der Neuerung vor allem zwei Dinge: besseren Komfort und zusätzliche Serviceangebote für Reisende sowie eine Möglichkeit für Airlines, sich von der Konkurrenz abzuheben und neue Einnahmequellen zu erschließen. „Wir haben mit unseren ersten Entwürfen bereits sehr positive Rückmeldungen von mehreren Fluggesellschaften bekommen“, teilte Airbus mit.

Module für Spiel und Spaß

Die Schlafmodule sollen bereits 2020 für den Mittel- und Langstreckenflieger A330 angeboten werden und auch nachrüstbar sein. Kojen für den A350 XWB werden geprüft. Völlig neu ist die Idee nicht. Schon heute befinden sich im Unterdeck Schlafplätze für die Flugbesatzung. Airbus will die Module auf lange Sicht für mehr als nur zum Schlafen nutzen. Die Kuben könnten laut dem Unternehmen Platz für Spielzimmer, Konferenzräume, Lounges oder zur Krankenversorgung bieten.

» Das bedeuten die Codes auf deiner Bordkarte

» Das sind die besten Airlines 2018

» Schwanger fliegen: Die Vorschriften der Airlines

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

Von Jonathan Berg

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Jordanien
MARCO POLO Reiseführer Jordanien
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Weimar
MARCO POLO Reiseführer Weimar
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
14,95 €