Schutz für Haie Indonesien ruft Meeresschutzgebiet in Raja Ampat aus

Haie und Mantas gehören zum Schönsten, was es unter Wasser zu sehen gibt. Doch die eleganten Riesen werden erbarmungslos gejagt, bald könnten sie ausgestorben sein. Deshalb hat Indonesien jetzt ein 46.000 Quadratkilometer großes Gebiet geschützt. Es wird auch „Amazonas der Meere“ genannt.

Die Inselgruppe Raja Ampat liegt im Korallendreieck von den Solomonen im Osten bis zu den kleinen Sundainseln im Westen und den Philippinen im Norden. In Taucherkreisen ist Raja Ampat legendär. Der Archipel ist der Ort mit dem höchsten Artenreichtum weltweit. Noch gibt es hier viele Haie und Mantarochen – noch.


Jährlich werden Millionen von Haien geschlachtet, wie die Non-Profit-Organisation Conservation International (CI) berichtet. Die Bestände einiger Arten sind um 90 Prozent geschrumpft. Ihre Flossen bringen Fischern hohe Erträge, sie sind begehrt als Delikatesse in asiatischen Suppen. Den Rest des Kadavers werfen die Fischer laut dem World Wildlife Fund (WWF) oft zurück ins Meer. Auch mit Mantas lässt sich gutes Geld verdienen. Ihre Kiemen werden als Heilmittel in der traditionellen asiatischen Medizin verwendet.


Conservation International äußerte sich erfreut über die Gründung des Schutzgebietes. „Besonders Haie spielen als Räuber an der Spitze der Nahrungskette eine wichtige Rolle, sie erhalten die Gesundheit des Ökosystems“, erklärte die Organisation. „Haie und Mantarochen sind außerdem eine wichtige Touristenattraktion. Es wird geschätzt, dass sie eine bedeutende Einkommensquelle für den lokalen Tourismus schaffen – wenn sie am Leben sind.“


Rizal Algamar, Direktor der gemeinnützigen Naturschutzorganisation Nature Conservancy in Indonesien, sagte: „Es gibt wissenschaftliche Beweise, dass der Wert von lebendigen Haien und Mantarochen bei weitem höher ist als der einmalige Profit von toten Tieren.“ Das haben nun auch die Behörden verstanden.

 

Von Jonathan Frey

Passende Reiseangebote für


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Französisch
MARCO POLO Sprachführer Französisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben