Wettbewerbsfähigkeit Heathrow dreht an der Preisschraube

Großbritanniens Hauptstadtflughafen Heathrow plant eine Erhöhung der Servicegebühr für Flugpassagiere um 41 Prozent. Die über fünf Jahre geplante Maßnahme verunsichert Fluglinien und Passagiere, die eine Erhöhung der Ticketpreise fürchten. Der Preisanstieg soll Heathrow für internationale Fluggäste attraktiver machen.

London-Besucher müssen demnächst mit einer erhöhten Service-Gebühr am Flughafen Heathrow rechnen.

„Heathrow erfährt starke Konkurrenz durch andere europäische Drehkreuze. Deshalb müssen wir fortfahren, den Service für Passagiere und Airlines zu verbessern“, begründete Heathrow Chef Colin Matthews Mitte des Monats die massiven Gebührenanhebungen. Vor allem Renovierungsarbeiten seien dringend notwendig. So soll das Geld vorrangig in den Abriss von Terminal 1 und den Ausbau von Terminal 2 investiert werden.


Preiserhöhung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit? Das klingt, vor allem in Hinblick auf die europäische Konkurrenz eher unlogisch. Während man in London derzeit bereits 24,55 britische Pfund als „Passenger Service Charge“ locker machen muss, sind es am Pariser Flughafen Charles de Gaulle gerade einmal 10,60 Pfund. Ein klarer Preisvorteil. Ganz wirkungslos scheinen Gebührenerhöhungen in der Realität dennoch nicht. Im April 2011 wurde die Flughafengebühr in Heathrow bereits um 12,5 Prozent angehoben. Die Folge: Ein Umsatzanstieg von 8 Prozent auf 2,5 Milliarden Pfund.


Fluggesellschaften, allen voran British Airways, laufen gegen diese Pläne Sturm. In einer Pressemitteilung fordert die UK-Airline eine Senkung der Flughafengebühren. Auch Virgin Atlantic, die Heathrow wie die BA-Kollegen als Drehkreuz nutzt, haben die Wettbewerbsbehörden zum Handeln aufgefordert - Ausgang ungewiss.


Vor Paris und Frankfurt am Main ist London noch immer europäische Flughauptstadt. Im internationalen Ranking rangiert Heathrow in Sachen Passagierzahlen hinter den Flughäfen in Peking und Atlanta.

 

Von Hannah Berg

Passende Reiseangebote für


MARCO POLO Topseller
Die 100 Traumstrände MARCO POLO EBOOK (Format: EPUB)
Die 100 Traumstrände MARCO POLO EBOOK (Format: EPUB)
0,00 €
Jetzt kaufen
Rom Marco Polo Reiseführer
Rom Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Mallorca Marco Polo Reiseführer
Mallorca Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Sardinien Marco Polo Reiseführer
Sardinien Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Gardasee Marco Polo Reiseführer
Gardasee Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Madeira/Porto San Marco Polo Reiseführer
Madeira/Porto San Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Südtirol Marco Polo Reiseführer
Südtirol Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Kuba Marco Polo Reiseführer
Kuba Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
New York. MARCO POLO Low Budget
New York. MARCO POLO Low Budget
7,50 €
Jetzt kaufen
Slowenien - Kroatien - Bosnien und Herzegowina. MARCO POLO Reiseatlas
Slowenien - Kroatien - Bosnien und Herzegowina. MARCO POLO Reiseatlas
11,99 €
Jetzt kaufen
Frankreich. MARCO POLO Reiseatlas 1:300 000 (Spiralbindung)
Frankreich. MARCO POLO Reiseatlas 1:300 000 (Spiralbindung)
14,99 €
Jetzt kaufen
Kroatische Küste/Dalmatien Marco Polo Reiseführer
Kroatische Küste/Dalmatien Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Mecklenburger Ostseeküste. 51 Marco Polo Freizeitkarte 1:100.000
Mecklenburger Ostseeküste. 51 Marco Polo Freizeitkarte 1:100.000
7,99 €
Jetzt kaufen
Andalusien Marco Polo Reiseführer
Andalusien Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
New York Marco Polo Reiseführer
New York Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Barcelona Marco Polo Reiseführer
Barcelona Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Toskana Marco Polo Reiseführer
Toskana Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Kreta Marco Polo Reiseführer
Kreta Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Ostfriesland- Ostfriesische Inseln. 3 Marco Polo Freizeitkarte
Ostfriesland- Ostfriesische Inseln. 3 Marco Polo Freizeitkarte
7,99 €
Jetzt kaufen
Algarve Marco Polo Reiseführer
Algarve Marco Polo Reiseführer
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben