Deutschland Deutschland: Gefahr für die deutsche Hotelbranche

In der Wirtschaftskrise litt das Gastgewerbe, weil die Geschäftsreisenden ausblieben. Nun kommt die Gefahr für die deutsche Hotellerie von einem Internet-Startup namens Airbnb, das in Deutschland auf Expansionskurs geht. Private Gastgeber bieten ihre Wohnungen oder Zimmer für Reisende über die Online-Plattform an. Die meist geringeren Übernachtungskosten sind für viele Reisende verlockend.

Frühstück ist auch bei privanten Gastgebern meist inklusive|boardskey/stockxchng

Die US-Plattform Airbnb, bei der private Anbieter ihre Wohnungen oder Zimmer Touristen zur Verfügung stellen, expandiert in Deutschland. Nach der Übernahme des deutschen Konkurrenten Accoleo bekommt das Gastgewerbe hierzulande ernstzunehmende Konkurrenz. Aktuell stehen in 13.000 Städten in 189 Ländern Unterkünfte über Airbnb zur Verfügung, die von knapp 100.000 Gastgebern angeboten werden. Zum Start in Deutschland sollen in Großstädten wie Berlin oder Hamburg sogenannte City-Manager dafür sorgen, dass die Plattform an Bekanntheit gewinnt. Dabei steht der Netzwerkgedanke im Vordergrund. Auf Veranstaltungen sollen sich potenzielle Nutzer kennen lernen. Zudem solle das Angebot diversifiziert werden. "Künftig können unsere Kunden nicht nur Unterkünfte für einzelne Nächte oder eine Woche, sondern auch für längere Aufenthalte ab 30 Tagen buchen", wie Brian Chesky, der Gründer des Portals, der

Financial Times Deutschland (FTD) mitteilte.


Gute Ausgangsbedingungen


Finanziell ist das Startup-Unternehmen gut aufgestellt, das bereits im November 2010 7,2 Millionen Dollar vom Wagniskapitalgeber Sequoia Capital erhielt. Ein gutes Zeichen, da Sequoia Capital schon Google, Yahoo, Youtube und Apple zum Durchbruch verhalf. Zudem sollen nach Angaben des Technologieblogs Techcrunch weitere 100 Millionen Dollar vom russischen Investor Digital Sky Technologies und dem Geldgeber Andreessen Horowitz dazukommen, so die FTD. Allerdings sei das Chesky zufolge ein Gerücht, das sie nicht bestätigen können.


Amüsante Entstehungsgeschichte


Das drei Jahre alte Unternehmen soll inzwischen bereits eine Milliarde Dollar wert sein. Dabei ließen die Anfänge in keinster Weise die Vermutung zu, dass sich Airbnb zu diesem Riesenerfolg entwickeln würde. Als 2007 alle Hotels in San Francisco wegen einer Designer-Konferenz ausgebucht waren, boten die Gründer Brian Chesky und Joe Gebbia in ihrem Loft Luftmatratzen plus Frühstück an. Als weiterer Co-Gründer kam der Harvard-Absolvent Nathan Blecharczyk dazu, der darauf hofft, irgendwann das Haus von Microsoft-Gründer Bill Gates über Airbnb buchen zu können.


Von Chi Vi Van, MARCO-POLO News-Redaktion


» Reiseführer auf einen Blick
» Schnäppchen-Hotels buchen

Passende Reiseangebote für

MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Länderkarte Slowenien, Istrien 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Slowenien, Istrien 1:300 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
MARCO POLO Karte Kreta 1:150 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
MARCO POLO Reiseführer Kärnten
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 11 Apulien 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kos
MARCO POLO Reiseführer Kos
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Salzburg/Salzburger Land
MARCO POLO Reiseführer Salzburg/Salzburger Land
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 8 Sachsen-Anhalt 1:200 000
MARCO POLO Karte Deutschland Blatt 8 Sachsen-Anhalt 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Norwegen 1:800 000
MARCO POLO Länderkarte Norwegen 1:800 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Athen 1:12000
MARCO POLO Cityplan Athen 1:12000
7,50 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer England
MARCO POLO Reiseführer England
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Deutschland 2019/2020 1:300 000, Europa 1:4 500 000
MARCO POLO Reiseatlas Deutschland 2019/2020 1:300 000, Europa 1:4 500 000
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Die Welt 1:30 000 000 (politisch)
MARCO POLO Karte Die Welt 1:30 000 000 (politisch)
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Großbritannien Schottland, England Nord 1:300 000
MARCO POLO Karte Großbritannien Schottland, England Nord 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
MARCO POLO Karte Mallorca, Ibiza, Formentera, Menorca 1:150 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Länderkarte Tschechische Republik 1:300 000
MARCO POLO Länderkarte Tschechische Republik 1:300 000
11,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben