Chinesische Hotelprojekte im großen Stil Das „Sunrise Kempinski“ eröffnet in Peking

Mitte November soll das Hotel „Sunrise Kempinski“ in Peking eröffnen. Für das 97 Meter hohe Luxushotel wurden mehr als 10.000 Glasscheiben verbaut – seine Form soll unter anderem an die aufgehende Sonne erinnern.

Das „Sunrise Kempinski Hotel“ in Peking bei Nacht. © Kempinski.com

306 Zimmer und Suiten verbergen sich hinter dem imposanten Glaskomplex und verteilen sich über 21 Stockwerke. Eine traditionelle Bauweise assoziieren wohl die wenigsten Betrachter mit dem 17.000 Quadratmeter umfassenden Areal. Das „Sunrise Kempinski“ erinnert eher an eine futuristische, glänzende Kugel.

Entworfen wurde das Hotel von einem Kreativteam des Architekturbüros „Shanghai Huadu Architect Design Co.“ „Wir hatten ein internationales Team von Designern, da wir eine kritische Sicht von Menschen wollten, die nicht aus China stammen", sagte Chefdesigner Zhang Hai Ao laut CNN. Die internationalen Kreativen haben sich bei ihrem Entwurf dennoch stark von ursprünglicher chinesischer Architektur und alten Symbolen inspirieren lassen.

So soll das „Sunrise Kempinski“, wie der Name schon verrät, die aufgehende Sonne symbolisieren. Darin sahen die Designer vor allem ein Sinnbild für die rasant wachsende chinesische Wirtschaft. Auch der in Form eines Fischmundes gestaltete Eingang, symbolisiert nach alter chinesischer Tradition Wohlstand. Dass das Gebäude von der Seite betrachtet an eine Muschel erinnert, ist ebenfalls kein Zufall: In China ist sie ein Zeichen für Glück. Nachts wird der Komplex dann von wasserkraftbetriebenen LED-Lichtern beleuchtet.

Der Bau des symbolträchtigen Hotels dauerte 24 Monate und soll sein Finale nun am 17. November in der offiziellen Eröffnung finden. Die Zimmer können ab knapp 150 Euro pro Nacht gemietet werden.

Das „Sunrise Kempinski“ ist nur eines von zahlreichen gigantischen Hotels, die in China gerade in Rekordtempo aus dem Boden schießen. So ist die Eröffnung des „W Shanghai“ mit 600 Zimmern für das Jahr 2015 geplant. Dass wie ein Hufeisen geformte „Sheraton Huzhou Hot Spring Resort“, erregte zuvor im August 2013 weltweit großes Aufsehen.

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

Von Hannah Sommer

Passende Reiseangebote für Peking


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Reiseführer Peking
MARCO POLO Reiseführer Peking
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Peking 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Peking 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Kontinentalkarte China, Mongolei, Bhutan 1:4 000 000
MARCO POLO Kontinentalkarte China, Mongolei, Bhutan 1:4 000 000
11,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer China
MARCO POLO Reiseführer China
15,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben