Shampoo, Duschgel, Handtücher Das darfst du aus dem Hotelzimmer mitnehmen

Handtücher, Bademäntel und sogar ganze Ölgemälde sind für manche Reisende ein beliebtes Andenken an den Urlaub und wandern gerne mal vom Hotelzimmer in die eigenen vier Wände - zum Ärger der Hotels. Wer sich jetzt allerdings ertappt fühlt und reumütig an das Entwenden des ein oder anderen Hygieneartikels aus dem Lieblingshotel denkt, kann aber erst einmal wieder entspannt durchatmen. Denn auch wenn es rein rechtlich nicht erlaubt ist, sich ein Andenken mitzunehmen, drücken viele Hotels bei einigen Produkten ein Auge zu.

© evasnjiders / pixabay

An Hygieneartikeln wie Shampoo, Seife und Klopapier können sich Urlauber ruhig bedienen, sagt Jacob Tomsky, Autor des Buches „Wer eincheckt, hat verloren: Ein Hotelangestellter packt aus“ im Interview mit dem „Telegraph“: „Hotels haben genug davon, alles klein und in Reisegröße. Alles was man tun muss, ist nachzufragen. Wer das Hotel verlässt, geht auch nicht durch die Sicherheitskontrolle eines Flughafens.“ Kein Hotelier würde von den Gästen verlangen das Gepäck zu öffnen, um darin ein kleines Fläschchen Shampoo zu suchen. „Wir hoffen, dass die Gäste diese Annehmlichkeiten mitnehmen. Wir wollen, dass sie sie später benutzen und an uns denken“, meint Tomsky. Daneben gibt es aber zahlreiche Dinge, von denen du lieber die Finger lassen solltest.

Von Minibar-Plünderern und Vorhang-Dieben

Auch wenn die Mitnahme von Duschkäppchen, Nähsets und Shampoo-Fläschchen für einen Großteil der Hotels in Ordnung ist, fürchten doch alle Hoteliers die Gäste, die selbst vor dem Plündern der Minibar und dem Abhängen der Gardinen nicht zurückschrecken. So erzählt Hotelmanager Aniket Sarkar im Interview mit dem Online-Portal „The economic times“, dass manche Gäste die benutzen Getränkedosen und Flaschen aus der Minibar einfach wieder mit Leitungswasser auffüllen und provisorisch verschließen, um den Gebrauch zu verschleiern und den Genuss nicht bezahlen zu müssen.

Handtücher lieber liegen lassen

Auch bei gestohlenen Handtüchern, Bademänteln und anderen Einrichtungsgegenständen verstehen die Hotels meist keinen Spaß. Wenn der Diebstahl bemerkt wird, ist das Haus dazu berechtigt, das Konto des Gastes dementsprechend zu belasten und diesem Hausverbot zu erteilen. In Japan wurde ein Paar auf Antrag des Hotels festgenommen, weil es einen Bademantel und einen Aschenbecher gestohlen hatte. Und in Nigeria musste eine Frau sogar drei Monate ins Gefängnis - wegen des Diebstahls von zwei Handtüchern. Als Präventionsmaßnahme bestücken manche Hotels Wertgegenstände und sogar Handtücher mit speziellen Chips. Beim verlassen des Hauses geht dann ein Alarm los. Selbst das Mitnehmen der Toilettenartikel versuchen einige Hotels durch einen geschickten Trick zu vermeiden: Statt den Mini-Portionen stellen sie große, nachfüllbare Behälter bereit, die nicht so leicht mitzunehmen sind.

In den flauschigen Hotelbademantel verliebt? Einfach nachfragen

Was aber, wenn einem im Hotel etwas so gut gefällt, dass man es unbedingt mitnehmen möchte, ohne gleich zum Dieb zu werden? Einfach danach fragen, raten Experten. Mit etwas Glück verkauft das Hotel einem das Objekt der Begierde. Größere Häuser und Hotelketten bieten beliebte Gegenstände, wie das mit Namen bestickte Handtuch, das schicke, silberne Servierbesteck oder den flauschigen Bademantel, mittlerweile sogar häufig im hoteleigenen Online-Shop zum Kauf an. Grundsätzlich gilt also: eine höfliche Frage kostet genauso wenig wie die kleinen Shampoo-Pröbchen: gar nichts.

» Die seltsamsten Sonderwünsche von Hotelgästen

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

 

Von Hannah Berg / Sinja Stiefel

Passende Reiseangebote für


MARCO POLO Topseller
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
MARCO POLO Karte Griechenland, Festland, Kykladen, Korfu, Sporaden 1:300 000
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Menorca
MARCO POLO Reiseführer Menorca
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Englisch
MARCO POLO Sprachführer Englisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Französisch
MARCO POLO Sprachführer Französisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
MARCO POLO Sprachführer Italienisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
MARCO POLO Sprachführer Spanisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
MARCO POLO Sprachführer Griechisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
MARCO POLO Sprachführer Portugiesisch
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Faultier
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kranich
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Kaktus
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
MARCO POLO My Way Reisetagebuch Blumen
9,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Linz 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
MARCO POLO Reiseführer Sizilien, Liparische Inseln
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
MARCO POLO Maxi-Atlas Europa 2018/2019
10,00 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
MARCO POLO Reiseführer Kanada West, Rocky Mountains, Vancouver
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
MARCO POLO Reiseführer Norwegen
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
MARCO POLO Reiseführer Kroatische Küste Dalmatien
12,99 €
Jetzt kaufen
Nach oben