Marco Polo Magazin
Fliegen · 13.12.2017

Fliegen

Das bedeuten die Codes auf deiner Bordkarte

Bei „SSSS“ solltest du misstrauisch werden, bei „API complete“ kannst du aufatmen. Nur wenige Flugpassagiere wissen, was die Codes auf ihrer Bordkarte im Einzelnen bedeuten. Dabei sagen sie eine Menge über dich als Fluggast aus.

Auf Bordkarten finden sich eine Menge Informationen über dich als Flugpassagier.Auf Bordkarten finden sich eine Menge Informationen über dich als Flugpassagier. | © 279photo, iStock

API Complete findet man vor allem auf Bordkarten von USA-Reisenden und besagt, dass die
„Advanced Passenger Information“ vollständig vorliegt – alles im grünen Bereich also.

Ganz das Gegenteil bedeutet SSSS für Flugpassagiere in die USA. Es steht für „Secondary Security Screening Selection“ und besagt, dass bei dir ein zweiter Sicherheitscheck als notwendig erachtet wird. Gründe hierfür können sein: ein One-Way-Ticket, Probleme auf vorangegangen Flügen, häufige USA-Reisen, Barzahlung oder Erwerb des Flugtickets durch eine andere Person.

Nach dem vollständigen Namen des Fluggasts folgt in der Regel die Flugnummer, die aus einem Buchstaben-Kürzel der Fluggesellschaft plus einer Zahlenkombination gebildet wird.

Ebenfalls in Kurzform (drei Großbuchstaben) werden Start- und Zielflughafen (z.B. MUC für München) benannt sowie Datum und Uhrzeit des Flugs.

Ein weiterer Buchstabe lässt ihre Buchungsklasse herauslesen – je weiter vorne im Alphabet, desto höherwertig. Allerdings sind die Buchungsklassen je nach Airline unterschiedlich definiert und somit nicht vergleichbar.

In der Nähe der Sitznummer – meist groß aufgedruckt – findet sich in der Regel auch die FQTV-Nummer: Falls du an einem Frequent-Traveller-Programm teilnimmst und dies angegeben hast, wird dort deine Vielfliegernummer genannt.

Weitere mysteriös erscheinende Nummern lassen sich den Gepäckstücken zuordnen (Anzahl und Gewicht des aufgegebenen Gepäcks) oder stellen eine fortlaufende Nummerierung der Bordkarte dar, in Reihenfolge des Check-ins.

Die ETKT-Nummer ist die Zahlenkombination deines E-Tickets, und YQ steht für Treibstoffzuschlag, wenn die Fluggesellschaft eine Kerosin-Gebühr erhebt.

» Billigflieger erobern 2018 auch die Langstrecke

» Verreisen mit dem Flugzeug: Diese Sachen sollten mit an Bord

» Eine Woche nur mit Handgepäck: So klappt es!

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

von Solveig Michelsen

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Deutschland Cities
MARCO POLO Deutschland Cities
12,00 €
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
MARCO POLO Reiseführer Südschweden, Stockholm
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Apulien
MARCO POLO Reiseführer Apulien
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Vietnam
MARCO POLO Reiseführer Vietnam
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Griechische Inseln, Ägais
MARCO POLO Reiseführer Griechische Inseln, Ägais
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Harz
MARCO POLO Reiseführer Harz
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
MARCO POLO Reiseführer La Gomera, El Hierro
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Frankreich
MARCO POLO Reiseführer Frankreich
16,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schottland
MARCO POLO Reiseführer Schottland
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Luxemburg
MARCO POLO Reiseführer Luxemburg
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Santorin
MARCO POLO Reiseführer Santorin
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
MARCO POLO Reiseführer Schwarzwald
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,00 €