Marco Polo Magazin
Fliegen · 15.04.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie

Aus für Germanwings: Lufthansa stellt Betrieb der Tochtergesellschaft ein

Die Reise- und Luftfahrtbranche steht aufgrund der weltweiten Corona-Krise vor tiefgreifenden Veränderungen. Schon jetzt sehen sich Fluggesellschaften wie die Deutsche Lufthansa zu drastischen Schritten gezwungen. So verkündete der Konzern jetzt, dass bis zu 80 Flugzeuge der bisherigen Flotte zukünftig nicht mehr starten werden. Der gesamte Flugbetrieb der Tochtergesellschaft Germanwings wird sogar komplett eingestellt.

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass der Flugbetrieb von Germanwings komplett eingestellt wird. ©Lukas Wunderlich/shutterstockDie Corona-Krise hat dazu geführt, dass der Flugbetrieb von Germanwings komplett eingestellt wird. ©Lukas Wunderlich/shutterstock

„Der Vorstand der Deutschen Lufthansa AG erwartet keine schnelle Rückkehr der Luftverkehrsindustrie auf das Niveau vor der Coronakrise. Nach seiner Einschätzung wird es Monate dauern, bis die globalen Reisebeschränkungen vollständig aufgehoben sind und Jahre, bis die weltweite Nachfrage nach Flugreisen wieder dem Vorkrisen-Niveau entspricht“, so der Inhalt einer Pressemitteilung, die das Unternehmen Anfang April veröffentlicht hat. Für die größte deutsche Luftfahrtgesellschaft bedeutet das, dass sie den finanziellen Gürtel nun wesentlich enger schnallen muss. Die direkte Folge: Die Flotte der Lufthansa wird deutlich verkleinert. Der Flugbetrieb der Konzern-Tochter Germanwings wird sogar dauerhaft eingestellt. Bis zu 1400 Mitarbeiter müssen nun um ihre Jobs bangen. Laut Pressemitteilung wird das Unternehmen jedoch versuchen so viele Angestellte wie möglich innerhalb der Lufthansa-Gruppe weiter zu beschäftigen.

 

Für Branchen-Insider sind die angestrebten Maßnahmen keine große Überraschung. Eine Umstrukturierung der Flotte wurde bereits im Sommer 2019 vom Unternehmen bekannt gegeben. Einem Bericht des größten deutschen Online-Reisemagazins Travelbook zufolge, vermuteten Gewerkschaften und Personalvertreter schon vor der offiziellen Verkündung, dass die Lufthansa die Corona-Krise nutzen würde, um Germanwings abzustoßen.

 

» Fliegen ohne Flugscham - geht das überhaupt?

 

» Richtig oder falsch? Die größten Mythen übers Fliegen

 

» Mehr spannende MARCO POLO Reise-News

 

von Sinja Stiefel

 

MARCO POLO Topseller

MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
MARCO POLO Reiseführer Franken, Nürnberg, Würzburg, Bamberg
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
MARCO POLO Reiseführer Brüssel
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
MARCO POLO Reiseführer Bretagne
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
MARCO POLO Reiseführer Bodensee
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Namibia
MARCO POLO Reiseführer Namibia
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
MARCO POLO Reiseführer Ruhrgebiet
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
MARCO POLO Reiseführer Tschechien
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Weimar
MARCO POLO Reiseführer Weimar
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
MARCO POLO Reiseführer Steiermark
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
MARCO POLO Reiseführer Mexiko
16,95 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste, Schleswig-Holstein
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Irland
MARCO POLO Reiseführer Irland
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
MARCO POLO Reiseführer Istanbul
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
MARCO POLO Reiseführer Italienische Adria
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
MARCO POLO Reiseführer Frankfurt
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Nepal
MARCO POLO Reiseführer Nepal
14,95 €