... In Texas’ Westen: Wildnis mit 1 PS

... In Texas’ Westen: Wildnis mit 1 PS

Treffen der Outdoor-Abenteurer

Treffen der Outdoor-Abenteurer

Dann nicht nur von Lajitas, auch von Study Butte aus kann man geführte Ausritte in die Wildnis unternehmen. Das kleine Nest am Westrand des Nationalparks, das sich am Abend unter rötlich leuchtende Vulkanfelsen kauert, ist für alle Outdoor-Abenteurer der Region der Nabel der Welt. Hier gibt es Jeeps zu mieten, auch mit Fahrer, hier haben die Anbieter von Raftingtrips auf dem Rio Grande und Mountainbiketouren in die Berge ihr Hauptquartier. Und eben jene, die ihr Geld auf dem Rücken der Pferde verdienen.

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

Begegnung mit dem Quarter Horse

Begegnung mit dem Quarter Horse

Die Palette der Ausritte reicht vom einstündigen Anfängertrip über einen zweistündigen 1-PS-Ausflug in den Sonnenuntergang bis zum Mehrtagesausritt, der auch noch kombiniert wird mit einer Flusstour auf dem Rio Grande. Das Schöne an diesen Trips: Auf dem Pferderücken sind die struppig-stachligen Büsche und Kakteen weit entfernt und die Quarter Horses, die typischen Cowboypferde, wissen sehr genau, wohin sie ihre Hufe setzen müssen. Die Vierbeiner sind gewöhnt an die Vulkangesteinpfade – und an die mörderischen Temperaturen. So schnell gerät kein Quarter Horse ins Schwitzen.

Geisterstädte und Nachtleben

Geisterstädte und Nachtleben

Ihre Reiter dagegen schon, und sei’s nur, weil sie gar nicht so schnell mit der Kamera hinterherkommen, wie es Motive auf den Chip oder Film zu bannen gilt. Terlingua zum Beispiel, die Geisterstadt, die eigentlich keine mehr ist, weil immer mehr Zivilisationsmüde die zerfallenden Häuser wieder herrichten. Malerische Ecken mit verrottenden Planwagen und leeren Fensterhöhlen, die hinausstarren auf die hitzeflirrende weiß-grau Ebene mit den schwarz-rötlichen Felsen am Horizont, gibt es aber noch genug. Gesellschaftliches Leben aber auch, etwa im Starlight Theater, dem alten Kino, das heute ein quirliges Restaurant mit jeder Menge Live-Konzerten ist.

Der Viehtreck wartet

Der Viehtreck wartet

Wer allerdings eine Nacht unterm Sternenhimmel einem abendlichen Dinner im schönsten Westernambiente vorzieht, der ist ein paar Dutzend Meilen weiter westlich richtig. Im Big Bend Ranch State Park warten unvorstellbare 120 000 ha menschenleeres Land auf Reiter, Mountainbiker und Jeepfahrer. Hier lässt sich der wahre Cowboyalltag erleben: auf dem Pferderücken durch faszinierende Landschaften, entweder am Ufer des Rio Grande oder mitten hinein in die wilde Gebirgswelt rund um Oso Mountain und Fresno Peak. Selbst an so genannten Longhorn Cattle Drives, also beim Viehtrieb einer Rinderherde, kann man teilnehmen. Spannender kann man das Land und das Leben der echten Cowboys nicht erleben.

Informationen

Texas Tourism: traveltex.com

Tourismus Big Bend: visitbigbend.com

Offizielle Seite des Big Bend National Park: nps.gov

Offizielle Seite des Big Bend State Park: tpwd.state.tx.us


ÜBERNACHTEN

Chisos Mountains Lodge & Restaurant

Basin Rural Station, Big Bend National Park, Tel. 001/432/477 22 92, chisosmountainslodge.com

Das einzige Hotel im Nationalpark liegt neben dem Touristinformation-Center. Rustikale Hütten mit schönem Ausblick über das innere Becken der Chisos Mountains. Von hier startet eine ganze Reihe von Wanderungen in die umliegenden Berge.


Rio Grande Village RV Park

Einziger Campingplatz mit Wasser- und Toilettenanschluss für Wohnmobile. Wer zu spät kommt, hat keinen Anrecht auf einen der 25 Stellplätze.  Schönes Gelände unter Bäumen.


Longhorn Ranch Motel & Packsaddle Restaurant

Highway 118, 8 Meilen nördl. der Rt. 170

Nettes Hotel mit Restaurant.


La Posada Milagro

5 Zi., 100 Milagro Road, Terlingua, Tel. 001/432/371 30 44, laposadamilagro.com

Stimmungsvoll übernachten in der Geisterstadt von Terlingua.

Lajitas Resort & Spa

An der Rt. 170 westl. von Study Butte, Tel. 001/432/424 50 00, Fax 424 50 01, lajitas.com

Luxus-Oase in der Wüste, mit mehreren unterschiedlichen Hotels, alles in Western-Atmosphäre. Mit angeschlossenem RV Park für Wohnmobilfahrer.


SEHENSWERTES & AKTIVITÄTEN

In Study Butte und Terlingua gibt es eine ganze Reihe von Veranstaltern, die Trips auf dem Rio Grande, Ausritte, Mountainbike- und Jeeptouren oder Wanderungen organisieren. Fahrer größerer Wohnmobile, die die enge Straße ins Chisos Basin im Big Bend National Park nicht befahren können, können sich hier auch für einen Tag einen kleineren Wagen mieten. Eine Übersicht bietet: historic-terlingua.com


Ausritte:

Big Bend Stables und Lajitas Stables: lajitasstables.com


Flusstrips, Jeep- und Mountainbiketouren:

Far Flung Outdoor Center: farflungoutdoorcenter.com

Desert Sports: desertsportstx.com

Nach oben