ERROR: Content Element type "tx_21torrcommunity_articletop" has no rendering definition!

Spaziergänge sind Pflicht

Spaziergänge sind Pflicht

Wer zu Fuß (!) durch die Straßen streift, spürt überall die etwas anderen Schwingungen der texanischen Hauptstadt. Im Shopping-Epizentrum etwa, den schrägen Buchhandlungen, Tattoo-Shops, trendigen Designstores und Krimskramsläden der Guadalupe Street, genannt The Drag. Oder in der South Congress Avenue mit ihren spannenden Galerien, abgedrehten Klamotten- und Schmuckläden, verrückten Möbelgeschäften. Nicht umsonst heißt diese Ecke Austins SoCo, in Anlehnung an New Yorks Künstler- und Intelektuellenviertel SoHo.

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

Auf der Luftmatratze im Park

Auf der Luftmatratze im Park

Manhattan hat den Central Park, Austin den Zilker Park. Auch das ist einer der Vorzüge, mit der die Lady am Ufer des Colorado lockt: das viele Grün in der Innenstadt. Und das Wasser, das im heißen texanischen Sommer für willkommene Abkühlung sorgt. Was gibt’s schöneres, als sich zuerst durch die Stadt treiben zu lassen, um dasselbe später auf einer Luftmatratze im Barton Springs Pool zu tun, mitten im rund 140 ha großen, von Wanderwegen durchzogenen Zilker Park.

Let the music play

Let the music play

Und über allem, über den lebendigen Straßen und den ruhigen Naturoasen, den Museen (sehr interessant: das Mexi-Arte Museum mit seinem tollen Souvenirladen) und dem Texas State Capitol (das genauso aussieht, wie sein Pendant in Washington): die Musik. Ob in SoCo, den sieben Blocks der traditionellen Entertainment-Meile East 6th Street oder dem noch raueren, aber umso angesagteren Red River District. Überall spielt die Musik, und in alle Richtungen

Stilgrenzen? Nein danke!

Stilgrenzen? Nein danke!

Ob Hard-Rock oder Blues-Rock, Country oder Jazz, Hip-Hop oder Metal. Oder alles von allem, feinster Tejano-Country-Crossover-Funk-Elektro – Grenzen gibt es keine, ganz so, wie es die Texaner in ihrem weiten Land lieben. Es wird gejammt und gerockt, gegniedelt und getrommelt, und wer einen Sommerabend lang an den geöffneten Türen der Clubs, Bars und Lounges vorbeischlendert, fühlt sich gebadet in einem stürmischen Meer aus Musik.

AC/DC im Tangotakt

AC/DC im Tangotakt

Gebadet fühlt man sich übrigens auch im Pete’s Dueling Pianos, in der Musik und in Schweiß. Denn jetzt geht es hoch her: Auf Zuruf spielen die beiden Herren an ihren Klavieren die wildesten Versionen der bekanntesten Hits. AC/DC als Tango? Eminem im Walzertakt? Oder ZZ Top als Spoken-Word-Piano-Ballade? Alles kein Problem, und das Publikum amüsiert sich wie Bolle. Es wird geklatscht, gesungen, getobt, getanzt, und das (von einer der vielen kleinen Microbreweries stammende und daher exzellente) Bier fließt in Strömen. Es ist die Party des Jahres, hier, mitten im vermeintlich so konservativen Texas. Und das Schöne daran: Sie findet morgen wieder statt. Und Übermorgen. Und . . .

Informationen

Texas Tourism: traveltex.com

Offizielle Seite: austintexas.org

Seite mit vielen Infos auf Deutsch: magazinusa.com

Parks in Austin: ci.austin.tx.us

Festival South by Southwest: sxsw.com


EINKAUFEN

Whole Foods Market

Tgl. 8–22 Uhr, 25 N Lamar Blvd., wholefoodsmarket.com

Wenn es ein Schlaraffenland gibt, dann ist es dieser Supermarkt: In der größten Filiale der aus Austin stammenden Whole Foods Markets gibt es nichts, was es nicht gibt – von Fisch und Pasta, Eiern freilaufender Hühner, hormonfreiem Rindfleisch, organischen Körnern, Bio-gemüse bis hin zum hauseigenen Restaurant, einem Coffee Shop und Kochkursen sowie Live-Konzerten.


ESSEN & TRINKEN

Málaga Tapas & Bar

440 West 2nd St., malagatapasbar.com

Jede Menge kleine spanische Leckereien, dazu Cocktails und Weine aus Europa, Argentinien, Chile. Auch Weinseminare und Kochkurse.


Joe’s Crab Shack

600 East Riverside Dr., Tel. 001/512/441 10 10, und 11680 A Research Blvd., Tel. 001/512/343 20 00, joescrabshack.com

Bloß keine Berührungsängste: Die Krabben, Krebse und all das andere Seafood werden einfach auf die Papiertischdecke gekippt, Schürze um, Hämmerchen in die Hand und los geht’s mit dem Schalen knacken – und dem himmlischen Genuss.


Stubb’s Bar-B-Q

801 Red River, Tel. 001/512/480 83 41, stubbsaustin.com

Barbecue und Tex-Mex-Food, dazu tolle Live-Musik.


Manuel’s

310 Congress Ave., Tel. 001/512/472 75 55, manuels.com

Mexikanisches Essen in gestyltem Ambiente.


Babalu's Cigar and Coffee

509 E 6th St., yelp.com

Der Name sagt schon alles: Feine Zigarren, bester Kaffee und äußerst freundliche Bedienung.


Mozart’s Coffee Roasters

3825 Lake Austin Blvd., Tel. 001/512/477 29 00, mozartscoffee.com

Endlich mal wieder Lust auf einen richtig guten Kaffee? Dann nichts wie hin an den Lake Austin und unter freiem Himmel, an rustikalen Holztischen das gute Bohnengetränk genießen.


Am Abend:

Infos über 6th Street, Red River District & Co.: 6street.com


Pete’s Dueling Pianos

421 E. 6th St., petesduelingpianobar.com

Musik und jede Menge Spaß: Coverversionen und Comedy auf zwei Klavieren. Mit Ablegern in Addison, Fort Worth und Houston


Antone's Nightclub

213 W Fifth St., antones.frontgatetickets.com

Nach eigenen Angaben der erste Club auf der 6th, der im Sommer 1975 öffnete. Jetzt findet sich Antone’s an der Ecke 5th und Lavaca St. Jede Menge Live-Gigs, Eric Clapton, Bono und Elvis Costello waren auch schon da.


La Zona Rosa

612 W. 4th St., lazonarosa.com

Live-Club mit zwei Bühnen, viele Konzerte mit bekannten Namen von Adele bis Lucinda Williams.


Alamo Drafthouse Cinema

320 E 6th St., Tel. 001/512/476 13 20, originalalamo.com

Independentfilme und Klassiker schauen und dabei ein feines Mahl zu sich nehmen: Das in einem alten Warenhaus gelegene Kino sorgt für Filmgenuss mit allen Sinnen.


ÜBERNACHTEN

Hotel San José

40 Zi., 1316 South Congress Avenue, Tel. 001/512/444 73 22, Fax 444 73 62, sanjosehotel.com

Hotel in ganz besonderem Chic, nicht luxuriös, aber gute Lage in SoCo . Schönes Frühstück.


Four Seasons

291 Zi., 98 San Jacinto Boulevard, Tel. 001/512/685 81 00, Fax 478 31 17, fourseasons.com

Typischer Rancher- und Ölbaron-Luxus mit Blick auf den Lady Bird Lake.

Nach oben