TRAUM.WELT.REISE. - Destination Nr.5 SingapurSingapur – tausende Möglichkeiten auf kleinstem Raum

Bereits vom Flieger aus erkenne ich die Skyline von Singapur im Gegenlicht der untergehenden Sonne. Noch habe ich keinerlei Pläne was ich in den nächsten Tagen hier unternehmen werde, den außer dem Hostel habe ich nichts geplant bzw. gebucht. Mit einem Shuttle geht’s gleich Richtung Zentrum vorbei an bunten Dekorationen, die die Straßen zieren.

Wie ein Insekt in seiner Kapsel

Normalerweise finde ich Berichte über Hotels und Hostels sehr uninteressant, aber dieses Mal muss ich davon berichten. Singapur ist bekannt für seine Kapsel-Hotels oder eher Hostels. Man kann sich das etwa so vorstellen: Viele Stockbetten sind aneinander, aber durch Wände getrennt sodass nur ein Ende des Bettes offen ist und man von dort in sein Bett kriechen kann. Für Klaustrophobiker ist dieses Erlebnis definitiv nicht geeignet, denn nachdem man in sein kleines Reich bezogen hat, zieht man für gewöhnlich den Vorhang zu. Nun kann seine 2m² in vollen Zügen genießen.

Gardens by the Bay

Zu Fuß ist es nur ein kurzer Marsch bis zu den ikonischen Gardens by the Bay vorbei am weltberühmten Hotel Marina Bay Sands Resort mit seinem sogenannten Infinity Pool am Dach von wo aus man die ganze Stadt überblicken kann. Hinter dem Hotel erstreckt sich eine weitläufige Grünanlage, die nur darauf wartet erkundet zu werden.

Das Highlight meines Ausflugen sind mit Sicherheit die Glaskuppeln des Parks. Besonders der Cloud Forest /Wolkenwald nimmt mich in seinen Bann und lässt mich nicht mehr los. Als ich das Glashaus betrete kann ich meinen Augen kaum glauben. Vor mir erhebt sich ein massiger Turm aus grünen Gewächsen, der bis unter die Spitze des Glashauses reicht. Von ganz oben plätschert ein Wasserfalls herab und verleiht den Dom etwas mysteriöses. Selbst die vielen Touristen können diese Magie nicht zerstören. Hoch hinauf geht’s dann erstmal mit einem Lift und dann zu Fuß auf Brücken rund um den Turm herum wieder auf festen Boden.

China Town

Singapur ist geprägt von vielen verschiedenen Kulturen und vor allem von der chinesischen. Mitten in der Stadt findet man deswegen China Town, das mit seinen vielen Geschäften und Restaurants zum schlendern und bummeln einlädt. Ganz besonders stechen mir zwei Dinge ins Auge: Erstens Läden in denen man Speck in allen möglichen Varianten und Geschmacksrichtungen kaufen kann und zweitens kleine Restaurants, die ihre eigenen handgemachten Nudeln verkaufen. Beide Dinge werden von meinen Geschmacksnerven als vortrefflich beurteilt. Der Chefkoch zaubert für mich dann auch eine Nudel-Zieh-Show hin und zeigt mir, wie er für seine Gäste diese Speise zubereitet.

Raus ins Grüne

Nach so viel Stadt und Menschen in den letzten Reisewochen habe ich mich dann für das MacRitichie Natural Reservoir entschieden um einen Tagesausflug in die Natur zu machen. In nur 40 Minuten schaffe ich es mit dem Bus vom Hotel zum Start des Rundweges durch den Dschungelartigen Wald nördlich der Stadt. Vor mir erstreckt sich ein wunderschöner See, in den ich nur zu gerne hineingesprungen wäre hätte ich zumindest ein Handtuch dabei gehabt.

Der Waldweg ist von hohen Bäumen und Pflanzen gesäumt, die ich noch nie zuvor in meinem Leben gesehen habe. Im Hintergrund zwitschern fröhlich die Vögel und ich möchte am liebsten durch den Wald tanzen so glücklich bin ich, dass ich ein paar Stunden alleine in der abgeschiedenen Natur verbringen kann.

Nach ca zwei Stunden wander erreiche ich den Treetop Walk, eine Hängebrücke die einem eine wunderbare Sicht auf den Wald unter sich und die entfernte Skyline von Singapur bietet. Einfach wunderbar! Mit müden Füßen, aber voll getankten Akkus mache ich mich dann langsam auf den Weg zurück in die Stadt. Wer hätte gedacht, dass man in Singapur wandern gehen kann. Definitiv eines meiner Lieblingsaktivitäten hier in diesem kleinen Staat.

Und bald geht es weiter nach Indonesien auf eine Insel, die seit Jahren in vieler Munde ist: Bali. Grund dafür sind ein Buch und ein darausfolgender Film – gerne nehme ich Sie auch dahin mit! 

MARCO POLO Reiseführer
MARCO POLO Reiseführer Singapur
MARCO POLO Reiseführer Singapur
12,99 €
Jetzt kaufen
MARCO POLO Cityplan Singapur 1:15 000
MARCO POLO Cityplan Singapur 1:15 000
6,99 €
Jetzt kaufen

Mehr zum Thema

MARCO POLO TRAUM.WELT.REISE.
Zur Übersicht der Reise

Weltenbummlerin Viktoria Urbanek
Lernen Sie Viktoria kennen!

Erstes Reiseziel
Viktoria entdeckt die arabische Metropole Dubai

Auf Safari
Begleiten Sie Viktoria nach Tansania

Von Teeblättern und Babyelefanten
Eine aufregende Woche in Kenia

Wie in einer anderen Welt
Indien in seinen ganzen Facetten

Die verträumte Insel
Ein ungeplant langer Aufenthalt auf Bali

Natur und Adrenalin in Neuseeland
Mit Viktoria auf den Spuren der Hobbits

Tauchen am Great Barrier Reef
Wenn die Zeit in Australien wie im Flug vergeht

Nach oben