Fotoland Südafrika

 

Südafrika Highlights: Top 10 Sehenswürdigkeiten

Südafrika Highlights: Top 10 Sehenswürdigkeiten

Wer in einem riesigen Land wie Südafrika einen Urlaub bucht, muss vorher entscheiden, was er eigentlich sehen und erleben möchte. Kapstadt ist sicher ein Muss, aber auch Durban? Und ein Wildreservat, sollte das auf der Liste stehen? Strandurlaub oder Sightseeing? Als kleine Entscheidungshilfe hier zehn der wirklichen Highlights:

1. Madikwe Game Reserve

Das Madikwe Game Reserve liegt ganz im Norden Südafrikas. Es ist einer von 18 staatlichen Wildparks und hat zwei Vorteile: Es besteht keine Malariagefahr und Tagesbesucher haben keinen Zutritt.

2. Cradle of Humankind bei Johannesburg

Wer sich für das Entstehen der Menschheit interessiert, wird einen Besuch in der Cradle of Humankind in der Nähe von Johannesburg genießen. Zwölf Fossilienfundstätten verteilen sich auf 470 km².

3. Big Hole

Der größte von Menschenhand geschaffene Krater der Welt befindet sich in Kimberley: das Big Hole. Zur Hochzeit des Diamantenrausches, der 1866 begann, suchten einige 10.000 Menschen in diesem riesigen Loch nach den glitzernden Steinen. Am schönsten ist die Anreise mit dem Luxuszug Rovos Rail, der hier auf seiner Fahrt von Pretoria nach Kapstadt stoppt.

4. uShaka Marine World in Durban

In Durban ist das schönste Aquarium des Landes, die uShaka Marine World. Über tausend Fischarten tummeln sich hinter riesigen Fenstern. Dazu gibt es noch eine Art Disneyland, aber südafrikanisch angehaucht mit traditionellen afrikanischen Zuluhütten.

5. Jeffreys Bay

Für Surfer ist der Besuch in Jeffreys Bay in der Nähe von Port Elizabeth ein Muss. Es ist der beste Spot des Kontinents mit der Supertube, der perfekten Welle. Der tolle Strand macht den Besuch auch für weniger sportliche Urlauber attraktiv.

6. Garden Route

Die Garden Route ist nicht, wie der Name vermuten lässt, eine Ansammlung üppiger Gärten, sondern ein landschaftlich besonders schönes Stück Küste am Indischen Ozean zwischen Mossel Bay und dem Storm’s River.

7. Hermanus

Ein kleiner Küstenort, nur knapp eine Autostunde von Kapstadt, ist der beste Platz in der ganzen Welt, um Wale vom Land aus zu beobachten. Zwischen Juni und Dezember tummeln sich einige hundert Southern Right Wale in der Bucht vor Hermanus.

8. Stellenbosch

Die zweitälteste Stadt Südafrikas ist Stellenbosch im Herzen des Weinlandes. In der Dorp Street sind fast alle kapholländischen Häuser erhalten und selbst die Eichen stehen unter Denkmalschutz.

9. Boulders Beach

Am Boulders Beach ganz in der Nähe von Simon’s Town lebt eine Kolonie Brillenpinguine. Von einer Aussichtsplattform kann das Treiben der niedlichen Tiere beobachtet werden – und wer Glück hat, kann sogar am Nachbarstrand mit ihnen schwimmen.

10. Kap der Guten Hoffnung

Das Kap der Guten Hoffnung an der südlichen Spitze der Kaphalbinsel ist nur durch ein Naturschutzgebiet zu erreichen. Eine Standseilbahn fährt die Besucher fast bis zum Leuchtturm des Cape Points.

Nach oben