Das richtige Objektiv für tolle Urlaubsfotos: Das SIGMA Reise-Zoom 18x250 mm OS

 

Promotion

Promotion

Objektivwechsel adé! Nichts ist umständlicher, als im Getümmel des arabischen Souks, auf der Safari im afrikanischen Nationalpark oder auch einfach beim Familienfest immer wieder die richtige Linse auf das Gehäuse der Spiegelreflexkamera zu montieren. SIGMA hält mit dem 18x250mm F3,5-6,3 DC OS HSM einen Allrounder bereit, der keine Wünsche offen lässt.

Wer im Urlaub nicht ständig eine große Fototasche mit mindestens drei Objektiven herumtragen will und gerade im Outdoorbereich das Risiko von Staub und Verschmutzungen des Gehäuses beim Wechsel der Objektive in Kauf nehmen möchte, ist mit einem Alleskönner wie dem 13,8-Zoom von SIGMA bestens beraten. Bei einer Brennweite von 18 bis 250 mm ist die ganze benötigte Bandbreite vom Superweitwinkel und einer Naheinstellgrenze bis 45 cm bis zum starken Tele abgedeckt, so dass man blitzschnell von einer großen Szenerie auf Detailfotografie umschalten kann.

Mit Vorsicht genießen

Belichtungsbonus

Doch das nützt alles nichts, wenn beispielsweise das Licht nicht ausreicht und so Verwackelungsgefahr, gerade bei großen Brennweiten, besteht. Dem begegnet SIGMA zum einen mit einer komfortablen Lichtstärke von 3,5 bis 6,3 sowie mit der OS Technologie, sprich einem optischen Bild-Stabilisator, der zuverlässig Kamerabewegungen kompensiert und Verwacklungsunschärfe reduziert. Damit können bei der Freihandfotografie rund vier Belichtungszeitstufen gewonnen werden, was die Einsatzmöglichkeiten vervielfacht. Das sperrige Stativ kann so in der Regel im Hotelzimmer bleiben.

Bildwunder

Ein großer Brennweitenbereich geht natürlich oftmals mit dem Qualitätsverlust der Bilder einher. Aber auch das hat SIGMA bei seinem 18x250mm-Obektiv gut in den Griff bekommen: Dank SLD-Glas (Speziell niedrige Dispersion) und asphärischen Linsenelementen werden Bildfehler eliminiert und Abbildungsfehler korrigiert. Weil es gerade im Urlaub und bei der Freihandfotografie in der Regel schnell gehen muss, ist das Objektiv mit einem speziellen Hyper Sonic Motor (HSM) ausgestattet, der eine schnelle und gleichzeitig sehr genaue Scharfstellung garantiert – und das nahezu lautlos.

Und noch einen Vorteil hält das SIGMA Reise-Zoom 18x250 mm OS bereit: Da sich durch die Innenfokussierung die Frontlinse beim Scharfstellen nicht mit dreht, gehört das ständige Nachjustieren von beispielsweise Polfiltern der Vergangenheit an. Insgesamt also ein fast schon unverzichtbares Objektiv für die Reise, dank dem man sich getrost auf das Wesentliche konzentrieren kann: Das richtige Motiv einzufangen.

Nach oben