... Whisky & Co.: Geschmackvolle Entdeckungen


Shetland: herbe Schönheit

Wenn Sie ausgesuchte Gaumenfreuden mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm verbinden wollen, sollten Sie einen Abstecher in den hohen Norden machen: Beim Flavour of Shetland Festival (19. bis 22. Juni) können Sie neben der ausgezeichneten Küche auch die mitreißende Musik und das traditionelle Wikingerbrauchtum der Insel erleben. Zeit, bei einem wohlverdienten Spaziergang die herbe Schönheit Shetlands zu genießen, gibt es genug: Die Sonne scheint in diesen Breiten bis zu 19 Stunden am Tag! Und wenn sie nachts kurz hinter dem Horizont verschwindet, wird die gesamte Szenerie in ein phantastisches „Simmer Dim“ genanntes Zwielicht getaucht.

Schafe, Scherer und Schäferhunde

Zeitgleich findet in Edinburgh eine der wichtigsten Agrarveranstaltungen Großbritanniens statt: die Royal Highland Show (19. bis 22. Juni). Keine Sorge, auch wenn Sie keine Kuh für eine der Viehausstellungen dabei haben, bietet diese Veranstaltung allerhand: Schafscherer wetteifern um die schnellste Schur, im Kunsthandwerkszelt werden traditionelle Fertigkeiten wie Korbflechten und Dudelsackbau präsentiert. Und bei der Sheep-Dog-Demonstration zeigen die intelligenten Border-Collies ihr ganzes Können. Ein weiteres Highlight ist die Food Hall: Hier warten über 100 Aussteller darauf, Sie mit den Köstlichkeiten des Landes zu überzeugen – von Orkney-Käse über Lachs aus den Flüssen der Highlands bis hin zum zarten Fleisch des Angus-Rinds.

Nach oben