Whisky & Co.: Geschmackvolle Entdeckungen

Ob Whisky-Tasting oder kulinarisches Festival, der Juni bietet Ihnen mit vielen köstlichen Events perfekte Gelegenheiten, Schottland mit allen Sinnen zu genießen.

Egal ob vor, während, nach dem Essen oder einfach nur so: Whisky ist sicherlich eins der charakteristischsten Geschmackserlebnisse Schottlands. Der Malt Whisky Trail führt Sie durch die malerische Gegend Speyside zu sieben der Brennereien Schottlands, wo Sie neben der einen oder anderen Probe auch interessante Informationen zu Herstellung und fachgerechter Verkostung des Lebenswassers bekommen.

Köstlichkeiten vom Bauern

Während für Whisky häufig „je älter, desto besser“ gilt, besticht die schottische Küche wiederum durch die Frische ihrer Zutaten – und davon überzeugen Sie sich am besten persönlich auf einem der landauf, landab stattfindenden Farmers’ Markets. Ob geräuchert, gebraten, gebacken, eingelegt oder roh, für die Qualität ihrer Produkte, die Sie hier ganz unkompliziert probieren können, garantieren die schottischen Landwirte persönlich.

Seafood für echte Gourmets

Auch die Meeresfrüchte landen in Schottland ohne Umwege auf dem Teller. Vor allem entlang der über 6000 km langen Küste sowie auf den Inseln kommen Seafoodliebhaber auf ihre Kosten – ganz gleich ob sie einen Hummer in einem sternedekorierten Gourmetrestaurant genießen oder fangfrische Krabben an einem Hafenimbiss.

Nach oben