Glasgow: Schottisches Stil-Mekka

Ausgelassen feiern, exklusiv shoppen oder Kunst und Design ganz neu zu entdecken: In Glasgow sind Sie in Sachen Stil immer richtig aufgehoben.

Kein schnödes Stadtbild in Grau erwartet Sie in Schottlands größter Metropole. Vielmehr sind es herrliche viktorianische Fassaden mit liebevollen Details, die ihre Erscheinung ebenso bestimmen wie ihre äußert warmherzige Bevölkerung. Außerdem gibt es jede Menge Highlights, die darauf warten, von Ihnen erkundet zu werden: Museen, Gärten, Galerien, Aussichtspunkte und vieles mehr!

Verliebt in die Kunst

Vor allem sollten sie sich die vielen Meisterwerke Charles Rennie Mackintoshs nicht entgehen lassen: Der Glasgower Jugendstildesigner und Architekt ist unter anderem für den unvergleichlichen Look solcher baulicher Höhepunkte bekannt wie der School of Art, wo der Künstler einst selbst Schüler war, oder dem House for an Art Lover. Und vielleicht auch dafür, dass die Glaswegians nicht nur feierlustig, sondern auch kunstverliebt sind. Das trifft auch auf Sie zu? Dann warten – neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einmaligen Shopping-Adressen der Merchant City und des West Ends – in der Kelvingrove Gallery noch 19 Hauptgalerien mit den schönsten Kunstschätzen Europas auf Sie.

Silvester im Stil-Mekka

Außerdem finden sich in Glasgows Festivalkalender das ganze Jahr über einzigartige Events, zu denen Sie die Schotten herzlich willkommen heißen. Suchen Sie etwa nach einer unvergesslichen Silvesterfeier? Dann sollten Sie sich pünktlich zum Jahreswechsel in Glasgow einfinden. Denn beim Hogmanay in Schottlands Stil-Mekka bevölkern jährlich über 100 000 Menschen Glasgows Straßen und hippe Clubs, um sich Auftritte von traditionellen Bands sowie lokalen Popgruppen anzusehen und gemeinsam ins Neue Jahr zu rutschen.

Pause beim Whisky

Übrigens: Welches Fleckchen Glasgow Sie auch genauer unter die Lupe nehmen, genug Möglichkeiten für eine Verschnaufpause fernab von Kunst, Kultur und Festivalatmosphäre finden Sie auch hier. Probieren Sie es mit einem der gemütlichen Pubs und Sie werden sehen – mit einem Schluck aromatischem Whisky und einer schönen schottischen Melodie kann man das Erlebte perfekt Revue passieren lassen.

Text: Jens-Uwe Kumpch

Nach oben