20 TraumsträndeAbtauchen oder Sprung ins kalte Nass

20 Traumstrände - Abtauchen oder Sprung ins kalte Nass

Faul im Liegestuhl zu dösen, mit einem Fuß im Sand, das ist einfach nicht jedermanns Sache. Manche suchen Action – und finden sie beim Schnorcheln oder Klippen springen.

An diesen Stränden steigt das Adrenalin.

Abtauchen oder Sprung ins kalte Nass

< 1 - 10 von 14 Locations >
  • Karte
  • Liste
Ammoópí Strände, Karpathos MARCO POLO getestet

Auf Kárpathos finden Schnorchler perfekte Bedingungen für eine hervorragende Sicht unter Wasser. In der Uferzone kann…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Anse Chastanet Strände, Anse Chastanet MARCO POLO getestet

Abtauchen bei den Pitons, den wohlgeformten Kegelvulkanen, und am Riff Anse Chastanet hinein in eine regenbogenbunte…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Punta dello Spalmatore Strände, MARCO POLO getestet

Das Inselchen Ustica ist vulkanischen Ursprungs und bietet genau aus dem Grund großartige Möglichkeiten für…
Mehr »

(0)

Karte Merken

El Nido Strände, Palawan MARCO POLO getestet

Auge in Auge mit Nemo, dem orange gestreiften Clownfisch, ein ganzes Bouquet voll kunterbunter Korallen, das Wasser so…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Amos Beach Strände, Turunç MARCO POLO getestet

Das Wasser ist so klar wie purer Raki, die Brandung zurückhaltend. Ideale Voraussetzungen an der türkischen Ägäisk…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Shell Beach Strände, MARCO POLO getestet

Einfach nur treiben lassen, einfach nur schweben über weißsandigem Meeresgrund, der geformt vom warmen Wasser seine…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Islas Medas Sporteinrichtungen, MARCO POLO getestet

Rochen, Barrakudas, Oktopusse … die Vielfalt rund um die sieben steil aus dem Wasser ragenden, unbewohnten Inselchen…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Navagíou Beach Strände, MARCO POLO getestet

Die Chancen, der Karettschildkröte in den Gewässern des Ionischen Meers zu begegnen, stehen gut. Also nichts wie…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Zeituna Beach Strände, El-Gouna MARCO POLO getestet

Mit sattem Blau lockt das Rote Meer in eine farbenprächtige Unterwasserwelt. Zum Zeituna Beach mit zugehörigem Riff…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Ficajola Strände, Piana MARCO POLO getestet

Kurz hinter Piana (1 km) zweigt von der Küstenstraße D 824 die steile Route de Ficajola ab, die in wenigen Minuten von…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Blaue Lagune Strände, Pembrokeshire MARCO POLO getestet

Die Landschaft mit zerklüfteten Klippen und versteckten Höhlen erinnert an Harry Potter, doch im walisischen…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Rt Kamenjak Landschaftliche Highlights, Premantura MARCO POLO getestet

Rt Kamenjak Holprige Sandwege durchziehen Istriens südlichsten Punkt, die 9,5 km lange und bis zu 1,5 km schmale Landzunge des Rt…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Rick's Cafe Architektonische Highlights, Negril MARCO POLO getestet

Das Café gehört angeblich zu den zehn besten Bars der Welt. Und es scheint unverwüstlich zu sein: Hurrikans wie Ivan…
Mehr »

(0)

Karte Merken

Praia de Benagil Landschaftliche Highlights, Portimão MARCO POLO getestet

Praia de Benagil Ein sonniger Paradiesstrand.
Mehr »

(0)

Karte Merken

< 1 - 10 von 14 >

Wir haben leider keine Locations mit den gewählten Kriterien gefunden.

Location hinzufügen

Schnorchel-paradiese

Und plötzlich findet man sich inmitten eines Schwarms aus wunderschönen Rotfeuerfischen wieder... Genau solche beeindruckenden Naturerlebnisse machen das Schnorcheln zu einem der beliebtesten Sportarten im Urlaub. Ziehen gerade keine Rochen, Barrakudas oder manchmal sogar Delfine an der Taucherbrille vorbei, laden die bunten Korallen zu bewundernden Blicken ein.

Voraussetzung für den Spaß unter Wasser ist eine möglichst klare Sicht. Damit kann beileibe nicht nur die Südsee aufwarten, auch in Europa gibt es viele idyllische Flecken zum Abtauchen. Schatzsucher sollten dem Navagiou Beach in Griechenland unbedingt einen Besuch abstatten. In der kleinen Bucht gibt es unter der Oberfläche des Mittelmeers mindestens genau so viel zu entdecken wie am Ufer selbst. Denn im Sand liegt das Wrack eines alten Schmugglerschiffs.

Für Schnorchel-Anfänger empfehlen sich Tauchkurse, die an vielen Stränden angeboten werden. Gerade in felsigen Gebieten mit versteckten Höhlen und verwinkelten Riffen kann ein ortskundiger Wegweiser nicht schaden. Übrigens selbst dann, wenn man zuvor schon oft auf Tauchstation gegangen ist.

Klippenspringer

Immer in Richtung Meeresboden geht es auch beim Klippenspringen, allerdings erst im zweiten Schritt. Denn zunächst müssen Adrenalinjunkies hoch hinaus: auf Klippen, Felsen, kleinere und größere Erhebungen direkt an der Küste. Fortgeschrittene stürzen sich aus bis zu 30 Metern in die Tiefe, alle anderen versuchen sich erst einmal an Sprungbrett-Höhen bis zu drei Metern.

Wer nicht selbst durch die Luft segeln möchte, kann zumindest andere dabei beobachten. Am Felsen La Quebrada, der im mexikanischen Acapulco aus dem Pazifik ragt, gibt es eine Plattform mit Ausblick auf die erfahrenen Klippenspringer, die hier nur ehrfürchtig als „Todesspringer“ bezeichnet werden.

Der Grund liegt auf der Hand: Sich in die enge Schlucht hinabzustürzen kann lebensgefährlich sein. Hobby-Springer sollten sich deshalb mit der Zuschauerrolle – und einem leckeren Eis auf der Aussichtsplattform begnügen.

Nur für kurze Zeit: MARCO POLOs 100 Traumstrände gratis (E-Book / ePub)

In MARCO POLOs 100 Traumstrände finden Sie eine Auswahl an besonders schönen Stränden. Egal, ob Sie in St. Tropez auf Promi-Jagd gehen, in Tel Aviv Party feiern oder mit der Familie auf Schatzsuche auf Sanibel Island gehen möchten - Eins haben alle diese Reiseziele gemeinsam: Die schönsten Traumstrände, um dem Alltag zu entfliehen!

» Jetzt kostenlos auf dem Smartphone oder Tablet mitnehmen!

Wildnis, Wein und Weltstädte Südafrika erleben Packendes Südafrika

„Ich will Herzklopfen!” Das bekommen Sie in Südafrika: Atemberaubende Safaris, spannende Outdorraktivitäten sowie die Geschichte Mandelas prägen das Traumziel.

Herzklopfmomente in Südafrika

« Zur Übersicht

  • Seite 5 von 5
Nach oben