Mit Wohnmobil oder WohnanhängerCheckliste für Wohnmobil- und Wohnwagenfahrer

Checkliste für Wohnmobil- und Wohnwagenfahrer

Zusätzlich zu der allgemeinen Checkliste für Camper sollten Wohnmobilfahrer und Fahrer mit Wohnanhänger noch weitere Dinge mit sich führen bzw. überprüfen. Wir listen die wichtigsten auf:

Überprüfung Zugfahrzeug/Wohnmobil:

  • HU/AU gültig?
  • ggf. Feinstaubplakette
  • Ölstand und Reifedruck und -profil prüfen
  • Ladezustand Starterbatterie, Beleuchtung, Kühlmittelstand checken

Zubehör:

  • Warnwesten, Warndreieck
  • Ersatzrad, Wagenheber
  • Ersatzbirnen
  • Werkzeugkasten
  • Verbandskasten
  • Motoröl
  • Abschleppseil
  • Starthilfekabel
  • evtl. Schneeketten
  • Parkscheibe

Wohnmobil:

  • Check: Wohnbatterie, Gasvorrat, Wasserversorgung, Toilette
  • Abwasserschlauch
  • Adapter von CEE- auf Schuko-Steckdosen oder andere Anschlussnormen
  • Anfahrhilfe, Auffahrkeile
  • Feuerlöscher
  • Frischwasserschlauch
  • Gasflaschen
  • Kabeltrommel
  • Sanitärzusätze für Toilette (möglichst kläranlagenverträglich)

Wohnwagen:

  • Check: Blinker und Bremsleuchten, Auflaufbremse, Beläge Antischlingervorrichtung, Gasvorrat, Kühlschrank, Wasserversorgung
  • Abwasserschlauch
  • Adapter von CEE- auf Schuko-Steckdosen oder andere Anschlussnormen
  • Deichselschutzabdeckung
  • Feuerlöscher
  • Gasflaschen
  • Stützenkurbel, Stützlastwaage
  • Kabeltrommel
  • Sanitärzusätze für Toilette (möglichst kläranlagenverträglich)

Beladung:

  • Zuladekapazität ermitteln
  • zulässiges Gesamtgewicht bzw. Achslast nicht überschritten?
  • Sportgeräte außen und Dachgepäck ausreichend gesichert?
  • schweres Gepäck unten, leichtes Gepäck oben verstauen
  • Inventar rutschsicher?
  • offene Ablagen leer lassen
  • stabiles Fahrverhalten sicherstellen



von Solveig Michelsen

Weitere spannende Reportagen:

Campingurlaub: An alles gedacht? (Übersicht)
Checkliste für Camper

Nach oben