Es darf ruhig noch ein bisschen mehr Nervenkitzel sein? Wie wäre es dann mit einem Bungeesprung von der roten Maslenica-Brücke in der Gespanschaft Zadar oder Ziplining über dem Meer in Crikvenica?

Ein ganzes besonderes Erlebnis ist auch ein Tauchgang zu einem der versunkenen Schiffe vor der kroatischen Küste. Vor der Insel Brijuni liegt das Wrack der Baron Gautsch, die auch den Beinamen Adriatische Titanic trägt und als Zeugnis eines tragischen Schiffsunglücks eine schaurig-faszinierende Unterwasserbesichtigung bietet. Nicht unweit, in der Bucht von Plomin, kann ein weiteres Schiffswrack erkundet werden. Das Dampfschiff Vis sank hier, nachdem es Fahrten in alle Welt und Kriegsangriffe schadlos überstanden hatte, bei der Rückkehr in die Heimat. Beide Wracks werden dich nicht nur mit einem eindrücklichen Blick in ihre Historie sondern auch mit einer Fülle an Flora begeistern.