Lodge-Urlaub: Natur! (Fast) pur!

Lodge-Urlaub: Natur! (Fast) pur!

Ganz nah an der Natur – und doch mit allen Segnungen der Zivilisation. Drei einzigartige Lodges, die den Trip in die Wildnis zu einer Reise für die Sinne machen.

Lodge-Urlaub: Natur! (Fast) pur!

Wer meint, Urlaub im Yukon sei gleichbedeutend mit rustikalen Rucksackwanderungen und Outdoor-Camping liegt nicht ganz falsch. Dass es in der Wildnis aber auch anders zugehen kann, beweist die Tincup Lake Lodge in der Nähe des Kluane National Park. Rot leuchten die Dächer der vier komfortablen Cabins vor den Grünschattierungen der endlosen Wälder, spiegeln sich im ruhigen Wasser des Tincup Lake.

Nur wenige Meter sind es bis ans Ufer des Sees, der es sich zwischen den sanften Hügeln der majestätischen Landschaft gemütlich gemacht hat. Die Lodge ist nicht nur ein Eldorado für Angler, Naturfreunde und Ruhesuchende. Auch Gourmets finden ihr Glück bei herzhaften, regionalen Gerichten, denen Küchenchef José Janssen einen feinen internationalen Dreh verleiht. Damit Sie wieder genügend Energie für einen Tag in der Wildnis bekommen: Wandern auf wilden Trails, Kajak fahren, Tiere beobachten oder die Aurora Borealis, das Nordlicht, bewundern – Wetterleuchten im Großformat.

Pure Romantik

Pure Romantik

Das Abenteuer beginnt bereits bei der Anreise: Die Blachford Lake Lodge in den Northwest Territories liegt ca. 15 Flugminuten im Wasserflugzeug von Yellowknife entfernt, auf einer kleinen Insel mitten im namengebenden See – Traumblick inklusive. Naturerkundungen oder eine Lehrstunde im Tipi mit den Dene-Indianern werden nur noch vom genialen Essen und der Atmosphäre in der urgemütlichen Lodge übertroffen. Gut markierte Wanderwege führen in die Umgebung, Kanus und Mountainbikes stehen allen Gästen kostenlos zur Verfügung.

Die Küche ist das Highlight, sie gilt als eine der innovativsten in den Northwest Territories. Die Spezialität: allerfeinster Fisch, zubereitet auf immer neue und kreative Weise. Aber auch Lamm, Karibu, Rind oder Huhn verwandelt sich am Blachford Lake in kleine kulinarische Kostbarkeiten. Selbst gebackenes Brot und leckere Desserts lassen keine Wünsche offen. Und wer im Winter kommt, den erwartet etwas ganz Besonderes: auf einem Eisbett mitten auf dem See die Nordlichter beobachten.

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

Camping einmal anders

Camping einmal anders

Eine schwimmende Lodge? Wieso nicht? Das Clayoquot Wilderness Resorts & Spa besticht durch ungewöhnliche Bauweise: An der Grenze zum Strathcona Provincial Park, 30 Minuten per Boot entfernt vom Städtchen Tofino in British Columbia, liegt das Outpost Camp am Bedwell River. Die geräumigen weißen Canvas-Zelte stehen auf Holzplattformen und sind luxuriös ausgestattet, Holzstege verbinden alle Zelte und schaffen Zugang zu allen Einrichtungen, eine Windmühle erzeugt den Strom.

Wal- und Bärbeobachtungen, Kanu fahren, Wandern, Angeln, Reiten, Rad fahren – das Angebot an Wildnisaktivitäten sprengt alle Grenzen. Und wenn Ihnen die grandiose Natur noch nicht reicht, um Seele und Körper in dieser exquisiten Kombination aus Wildnis, Abenteuer, Ruhe und Luxus wieder in Einklang zu bringen: Ganz nah am Ufer des Bedwell River bilden vier der Leinwandzelte ein luxuriöses Wellness-Refugium, wo Massagen und Therapien auf gestresste Zivilisationsflüchtlinge warten. Die mit Holzfeuern angeheizten Badetonnen, eine Sauna, Salzwasserbäder und die hölzernen Sonnendecks werden nur durch eines getoppt: den traumhaften Blick über den wunderschönen See.

Nach oben