(Kopie 1)

 

Jordanien: Faszinierende Schönheit und aufregende Kontraste

Beim Gedanke an das Königreich Jordanien fällt einem sicherlich als erstes Petra ein. Die beeindruckende, historische nabatäische Stadt, die vor mehr als 2000 Jahren aus dem Fels geschlagen wurde, ist sicherlich eine der größten Attraktionen. Aber Jordanien hat noch weitaus mehr zu bieten: Neben der Hauptstadt Amman beeindrucken vor allem Jordaniens Wüste Wadi Rum und natürlich das Tote Meer.

» Jordanien: Faszination Petra
» Jordanien: Wüstenträume
» Jordanien: Tradition und Moderne
» Totes Meer: Wellness-Oase am tiefsten See der Erde

ERROR: Content Element with uid "5198" and type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

Jordanien

Faszination Petra

Nächstes Jahr feiern die Jordanier das 200-jährige Jubiläum von Petras Wiederentdeckung. Die beste Gelegenheit, sich die faszinierende, 2000 Jahre alte Hauptstadt des nabatäischen Königreichs mal näher anzuschauen.
» Faszination Petra

Jordanien

Wüstenträume

In allen Schattierungen von Rot leuchten die imposanten Sandsteinfelszüge gegen das Blau des Himmels an und bilden einen markanten Kontrast gegen die grandiose Weite und Leere der anbrandenden Sandwüste.
» Die Magie der Wüste

Jordanien

Tradition und Moderne

Jordanien ist geprägt von einer beeindruckenden hamonischen Verbindung von Tradition und Moderne. Eine Vielfalt der Kulturen trifft im Haschemitischen Königreich aufeinander.
»  Jordaniens Vielfalt erleben

Promotion

Wellness-Oase Totes Meer

Schwereloses Treiben, heilsamer Schlamm und eine therapeutische Wirkung: Das Tote Meer — ein magischer Ort und der tiefstgelegene See der Erde.
» Auf ans Tote Meer

Nach oben