ERROR: Content Element type "tx_21torrcommunity_articletop" has no rendering definition!

New York: Hudson-Blick inklusive

New York: Hudson-Blick inklusive

Fast alle der bislang eröffneten Hotels der Designhotels-Kette W befinden sich in den Vereinigten Staaten. Allein New York zählt fünf W Hotels. Das W Hotel Times Square liegt direkt am Broadway, doch die Zimmer weit darüber. Mit dem Lift geht es in den 7. Stock zur Rezeption. In der Lobby plätschert ein Wasserfall, der Bar ist ein beliebter After Work-Treffpunkt. Jetzt folgen die Zimmer „Wonderful“ (10.-30. Stock) und „Spectacular“ (31.-57. Stock), in der Kategorie „Fabulous“ ist der Blick auf den Hudson River inklusive.

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "tx_21torr_containers" has no rendering definition!

Rotes W auf blauer Wand

Rotes W auf blauer Wand

Während die Zimmer schnörkellos und unaufgeregt sind, hat es das Design der so genannten öffentlichen Bereiche in sich: Außen prangt ein riesiges, rotes W auf blau angeleuchteter Wand. Die Bar The Living Room wird von einer rosa-roten Leuchtinstallation dominiert, dazu weiße Lederkuben zum Sitzen, riesige, quadratische Lampenschirme und Kerzenlicht. Die Bar des Fisch-Restaurants Blue Fin ist auf Gehwegniveau und so ideal zum People-Watching.

Montréal: Feuer und Flamme

Montréal: Feuer und Flamme

In das 1900 gebaute Verwaltungsgebäude einer Bahngesellschaft in der Altstadt von Montréal ist vor einigen Jahren das Hotel St. Paul eingezogen. Von außen Beaux-Arts, finden sich innen im Designhotel überall die Themen Feuer, Eis, Himmel und Erde. Schon in der Lobby lodern die Flammen in einem Kamin, der in eine Lichtinstallation eingelassen ist.

Mal irdisch, mal himmlisch

Mal irdisch, mal himmlisch

Die 120 minimalistischen Zimmer sind entweder „irdisch“ – in Erdtönen gehalten – oder „himmlisch“ großzügig, mit Blick über die Stadt und den alten Hafen. Beeindruckend ist das „Double Double“-Zimmer, in dem man sich gleich auf zwei Queen-Size-Betten unter Baldachinen rekeln kann. Für den französischen Touch sorgen Kunstwerke und Dekogegenstände, die von Pariser Flohmärkten stammen. Und für einen komfortablen Aufenthalt sorgen CD-Player, Internetzugang, Kaffeemaschine, Fax und Safe in jedem Zimmer.

Text: Andrea Bonder

Informationen

Übernachten:

Townhouse Miami
150 20th Street, Miami Beach, Florida, Tel. 001/305/534 38 00, Fax 534 38 11,
townhousehotel.com

W-Hotel Times Square/Broadway
1567 Broadway, New York, Tel. 001/212/930 74 00, Fax 001/212/930 75 00
starwoodhotels.com/whotels

Hotel St. Paul
355 McGill, Montréal, Kanada, Tel. 001/514/380 22 22, Fax 380 22 00, hotelstpaul.com

zurück

Nach oben