ERROR: Content Element type "tx_21torrcommunity_articletop" has no rendering definition!

Mit dem Moke "Maggie" erobern

Mit dem Moke "Maggie" erobern

Die eine Hälfte des Ferienparadieses steht unter Naturschutz: In den Eukalyptus-Wäldern von Magnetic Island leben Koala-Bären und die Wahrscheinlichkeit ist groß, einen der kleinen Beutelsäuger irgendwo im Geäst zu erspähen. Die andere Hälfte der Urlaubsinsel ist fest in der Hand von Touristen, die mit ihren gemieteten Mokes, einer Mischung aus Mini und Geländebuggy, von der Horseshoe zur Picnic Bay flitzen, um zwischendurch immer mal wieder einen Badestopp einzulegen und den Blick aufs herrliche Wasser zu genießen.

Riffblick für Nichttaucher

Riffblick für Nichttaucher

Das Unterwasserleben am Riff ist mindestens so beeindruckend, wie das Reef HQ in Townsville, das weltweit größte Korallenaquarium, vermuten lässt. In einem gigantischen Becken können Besucher Haie, Schwertfische und Rochen aus nächster Nähe sehen. Außerdem erklären Meeresbiologen das fragile Ökosystem Korallenriff, um den Blick für den Umweltschutz zu schärfen.

Text: Claudia Piuntek

Nach oben