0

Bloß nicht in Kalifornien: Wanderwege verlassen

Bloß nicht in  Kalifornien: Wanderwege verlassen

Hochgeladen am 02.08.2012 von MPOnlineRedaktion auf Marco Polo

Bloß nicht in Kalifornien: Wanderwege verlassen Denken Sie daran, dass Sie sich in der weiten Natur schnell verirren können. Bleiben Sie auf den vorgeschriebenen Wegen, und vergessen Sie nicht, Namen, Uhrzeit und geschätzte Zielzeit am Startpunkt (trailhead) zu hinterlassen. So geben Sie den zuständigen Rangern die Möglichkeit, nach Ihnen zu suchen, falls Sie nicht rechtzeitig aus der Wildnis zurückgekehrt sind. .

Stichworte: , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben