0

Das unheimliche Kloster von Whitby Abbey und der Friedhof im englischen Yorkshire haben Bram Stoker beim Schreiben seines Werkes „Dracula“ inspiriert

Das unheimliche Kloster von Whitby Abbey und der Friedhof im englischen Yorkshire haben Bram Stoker beim Schreiben seines Werkes „Dracula“ inspiriert

Hochgeladen am 03.04.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Das unheimliche Kloster von Whitby Abbey und der dazugehörige Friedhof in der englischen Grafschaft Yorkshire sollen Bram Stoker beim Schreiben seines wohl berühmtesten Werkes „Dracula“ inspiriert haben.

Stichworte: ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben