0

Vulkaneifel: In Deutschland ist die Erde in Bewegung

Vulkaneifel: In Deutschland ist die Erde in Bewegung

Hochgeladen am 16.05.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Bereits der Name dieses Geoparks erinnert daran, dass auch in Deutschland die Erdkruste in Bewegung ist. Die Vulkaneifel ist geprägt von den Maaren, meist runde Krater vulkanischen Ursprungs. Sie entstanden durch Wasserdampfexplosionen, als heißes Magma und Grundwasser aufeinandertrafen. Rund 350 große und kleine Vulkane finden sich in dem Geopark. Der Jüngste von ihnen ist das Ulmener Maar, das vor 10.900 Jahren ausbrach. Wann die nächste Eruption bevorsteht, weiß niemand. Aber Fakt ist: Die Erde unter der Vulkaneifel hebt sich alljährlich um bis zu einen Millimeter.

Stichworte: , , , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben