0

Die „Pho“ ist in Vietnam ein Nationalgericht

Die „Pho“ ist in Vietnam ein Nationalgericht

Hochgeladen am 16.12.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Ein typisches Frühstück in Vietnam ist die köstliche und stets heiß genossene Nudelsuppe Phở. Sie wird in der Schüssel und traditionell mit Reisnudeln, einer kräftigen, klaren Brühe und dünnen Scheiben Rindfleisch (phở bò) oder Hühnerfleisch (phở gà) serviert. Weitere Zutaten sind Lauchringe, Koriander, Minze, Chili, Limettenscheiben, Fischsauce und Zimt. Gewürze wie Zimt, Koriander oder Anis, werden in Vietnam, anders als in Europa, vornehmlich zur Zubereitung deftiger Speisen verwendet. © KM4, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben