0

MSC Cruises: Stopp auf der arabischen Wüsteninsel

MSC Cruises: Stopp auf der arabischen Wüsteninsel

Hochgeladen am 23.06.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Einen Insellandgang der etwas anderen Art hat der Anbieter MSC Cruises seit Kurzem im Programm. Die Insel Sir Bani Yas liegt rund 250 südwestlich von Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie ist die größte naturbelassene Insel des Landes und Heimat des größten Naturschutzgebietes der Vereinigten Arabischen Emirate. MSC-Gästen können hier auf der Fahrt nach Abu Dhabi an einem für sie reservierten Privatstrand entspannen oder während einer Safari die Tierwelt mit Giraffen und Geparden erkunden. Die Insel wird auch von anderen Kreuzfahrtlinien angesteuert.

Stichworte: , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben