0

Ohne Preiskontrolle bestellen

Ohne Preiskontrolle bestellen

Hochgeladen am 03.11.2015 von MPOnlineRedaktion auf Marco Polo

Es kommt leider häufiger vor, dass Kellner sehr teure Empfehlungen geben. Außerdem sind die Preise für offene Weine oft nicht für ein Glas, sondern nur für 1 dl angegeben. Auf der Rechnung steht dann ein entsprechend höherer Preis, weil das servierte Glas Wein mehr als die Grundmenge von 1 dl enthält. Bestellen Sie darum nichts, ohne in der Karte nachgeschaut zu haben, was der empfohlene Wein oder das empfohlene Gericht kostet.

Stichworte: , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben