0

Pálava: Zwischen Weinstraßen und Mammutjägern

Pálava: Zwischen Weinstraßen und Mammutjägern

Hochgeladen am 12.05.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Wer nach Schweinsbraten, Knödeln und Bier etwas Bewegung braucht, ist im Biosphärenreservat Niedermähren genau richtig. Der Höhenzug Pálava überrascht mit einer fast schon mediterran anmutenden Landschaft. Wer mag, kann zu Fuß oder per Fahrrad entlang der Weinstraßen die besten Erzeugnisse der Region probieren. Die Stadt Mikulov (Nikolsburg) mit ihrem Barockschloss ist ein beliebtes Ausflugsziel. In der kleinen Gemeinde Dolní Věstonice siedelten vor über 25.000 Jahren die ersten Menschen. Die Mammutjäger hinterließen Zeugnisse ihrer Kultur, darunter die weltberühmte Tonfigur „Venus von Dolní Věstonice“.

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben