0

Phi Phi Islands

Phi Phi Islands

Hochgeladen am 01.02.2017 von MPRedaktion auf Marco Polo

Die Phi Phi Islands sind eine Inselgruppe in der Krabi-Provinz in Südthailand. Teil des Archipels sind sechs Inseln: Ko Phi Phi Don (die einzig bewohnte Insel der Gruppe), Ko Phi Phi Leh, Ko Mai Phai, Ko Yung sowie Bida Nok und Bida Nai. Bekannt wurde die Inselgruppe durch den Hollywood-Film „The Beach“ (der zum Großteil auf Ko Phi Phi Leh spielte) – seitdem sind die Trauminseln ein wahrer Touristenmagnet geworden. Taucher kommen hier genau wie Sonnenanbeter voll auf ihre Kosten. Und auch, wer seine Nächte mit Cocktails an den örtlichen Strandbars verbringen möchte, ist hier genau richtig. Straßenverkehr? Fehlanzeige. Nur die Polizei darf die Insel motorisiert überqueren, ansonsten sind sowohl Motorräder als auch Autos verboten.

Stichworte: , , , , , , , , ,


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben