0

Das „Museum of Contemporary Art“ wurde 1991 eröffnet

Das „Museum of Contemporary Art“ wurde 1991 eröffnet

Hochgeladen am 22.12.2014 von MPRedaktion auf Marco Polo

Auch Kunstliebhaber kommen in Sydney auf ihre Kosten. Das „Museum of Contemporary Art“ ist definitiv einen Besuch wert und kostet keinen Eintritt. Einige der ausgestellten Werke beschäftigen sich mit der Kolonialisierung des Landes. Daher bieten sie einen guten Anlass, sich tiefer mit der bewegten Geschichte Australiens zu beschäftigen. © kokkai, iStock

Stichworte:


Kommentare

Es wurde noch keine Kommentare abgegeben.

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben