1

Bloß nicht im Baskenland: Getrennt bezahlen

Bloß nicht im Baskenland: Getrennt bezahlen

Hochgeladen am 11.07.2012 von MPOnlineRedaktion auf Marco Polo

Bloß nicht im Baskenland: Getrennt bezahlen Kneipiers und Kellner sind es nicht gewohnt, all die Häppchen und Weine von jedem Einzelnen zu kassieren. Eine Gesellschaft aus mehreren Leuten bekommt am Ende des Abends eine gemeinsame Rechnung. Jeder hat vorher denselben Anteil in eine gemeinsame Kasse gegeben, ohne nun den individuellen Verzehr haarklein auszurechnen - so zumindest handhaben es die Spanier in Bars und in Restaurants. .

Stichworte: ,


Kommentare

Kommentar hinzufügen

Laden Sie Ihre Bilder hoch!Bilder hinzufuegen

Laden Sie jetzt Ihre Bilder hoch und teilen Sie Ihre Reiseerinnerungen mit anderen Marco Polo Usern.

Jetzt Bilder hochladen
Nach oben